Torsten Meyer / Andrea Sabisch (Hg.)

Kunst Pädagogik Forschung

Aktuelle Zugänge und Perspektiven

Forschung ist gezähmte Neugier, methodisch gezähmte Gier. Forschung beginnt mit der Besonderung: mit der Verstrickung in ein besonderes Material, in besondere Situationen, mit Sammeln, Ordnen und Beschreiben. Weitere Schritte sind die Bildung von Hypothesen und Theorien.
Was ist im Falle der akademischen Disziplin Kunstpädagogik das Material? Was sind ihre Themen und Fragen? Durch welche institutionellen und medialen Konstellationen wird sie bestimmt? In einem bewusst breit angelegten Spektrum unterschiedlicher institutioneller Positionen und Arbeitsformen dokumentieren die Beiträge dieses Bandes den aktuellen Stand der Diskussion um Forschung in und an der Kunstpädagogik.


 

Torsten Meyer (Dr. phil.) ist Juniorprofessor für »Erziehungswissenschaft unter besonderer Berücksichtigung der Forschung und Lehre im Bereich Multimedia (Schwerpunkt in der Didaktik der Bildenden Kunst)« im Arbeitsbereich Ästhetische Bildung und Medienpädagogik/MultiMedia-Studio der Universität Hamburg.
Andrea Sabisch (Dr. phil.) lehrt Kunstpädagogik und Bildungstheorie an der Universität Hamburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Methoden der Aufzeichnung, ästhetische Forschung, heuristische Kunstpädagogik, Methodologie der qualitativen Forschung sowie Wissenschaftskritik aus ästhetischer Perspektive.

Homepage:
www.andrea-sabisch.de

»[Der Band] ist für Leserinnen und Leser interessant, die im Feld der Kunstpädagogik lernen, lehren oder forschen und erfahren wollen, worüber und mit welchen Methoden derzeit in Deutschland geforscht und auf welche theoretischen Konzepte Bezug genommen wird.«
Marion Thuswald, Erziehungswissenschaftliche Revue, 8 (2009)

Kunstpädagogik, Bildungsforschung

Print 28,80 €

05/2009, 276 Seiten, kart., zahlr. Abb.
ISBN 978-3-8376-1058-1

Artikel-Nr.: 1058

-1058-1: Meyer/Sabisch (Hg.), Kunst

Aktuelle Zugänge und Perspektiven

 

Lieferzeit in der Regel 3-5 Werktage

 
 
 

E-Book 25,99 €

PDF-Download, 7,13 MB
07/2015, 276 Seiten
ISBN 978-3-8394-1058-5

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.*

Weitere Titel

sense&cyber Claudia Lemke, Torsten Meyer, Stephan...
sense&cyber

Weitere Titel zum Thema

Bildung, Kunst

Weitere Titel aus der Reihe

Theorie Bilden