Duft der Zeit

Ein philosophischer Essay zur Kunst des Verweilens
(12., unveränderte Auflage 2015)

Die heutige Zeitkrise hängt nicht zuletzt mit der Verabsolutierung der vita activa zusammen. Sie führt zu einem Imperativ der Arbeit, der den Menschen zu einem arbeitenden Tier (animal laborans) degradiert. Die Hyperaktivität des Alltags nimmt dem menschlichen Leben jegliche Kraft zum Verweilen und zur Kontemplation. Dadurch wird die Erfahrung erfüllter Zeit unmöglich. Notwendig für die Überwindung der heutigen Zeitkrise sind die Revitalisierung der vita contemplativa und das Wiedererlernen der Kunst des Verweilens.

15,80 € *

2012-01-04, 114 Seiten
ISBN: 978-3-8376-1157-1

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Byung-Chul Han

Byung-Chul Han, Universität der Künste Berlin, Deutschland

»Han ist ein inspirierender Querdenker.«
Gotthard Fuchs, Christ in der Gegenwart, 16 (2015)
»Eine lohnende und empfehlenswerte Lektüre.«
Madalina Dianconu, Polylog, 31 (2014)
Besprochen in:
Psychiatrische Praxis, 36/1-2 (2009), Ulrike Hoffmann-Richter
Neue Zürcher Zeitung, 09.06.2009
Zeitpolitisches Magazin, 14/7 (2009), Elke Großer
umwelt & bildung, 1 (2010), Werner Lenz
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 02.10.2010, Mark Siemons
Information Philosophie, 5/12 (2010)
Literaturen, 7/8 (2011), Ronald Düker
Börsenblatt, 179/13 (2012), Michael Roesler-Graichen
Zeitpresse, 3 (2012)
Christ in der Gegenwart, 16 (2015), Gotthard Fuchs
Rundbrief FPV, 113 (2017)
Hessisch/Niedersächsische Allgemeine, 14.02.2018
Autor_in(nen)
Byung-Chul Han
Buchtitel
Duft der Zeit Ein philosophischer Essay zur Kunst des Verweilens
(12., unveränderte Auflage 2015)
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
114
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-1157-1
DOI
10.14361/transcript.9783839411575
Warengruppe
1521
BIC-Code
HPQ HPJ
BISAC-Code
PHI005000 PHI013000 PHI035000
THEMA-Code
QDTQ QDTJ
Erscheinungsdatum
2012-01-04
Auflage
12., unveränderte Auflage 2015
Themen
Zeitdiagnose, Ethik
Adressaten
Philosophie, Sozialwissenschaften, Kulturwissenschaften
Schlagworte
Zeit, Philosophie, Philosophische Praxis, Lebenskunst, Moderne Gesellschaft, Heidegger, Nietzsche, Hannah Arendt, Proust, Ethik, Zeitphilosophie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung