Karlheinz Wöhler / Andreas Pott / Vera Denzer (Hg.)

Tourismusräume

Zur soziokulturellen Konstruktion eines globalen Phänomens

Die Konstruktion von Tourismusräumen ist von verschiedenen gesellschaftlichen und kulturellen Prozessen begleitet. Welche Räume der Wahrnehmung, Nutzung und Aneignung werden dabei hergestellt? Wie gestaltet sich die soziale und kulturelle Produktion von Tourismusräumen?
Die Beiträge dieses Bandes nähern sich diesen Fragen anhand unterschiedlicher gegenstandsbezogener Analysen. Zugleich wird aus kulturgeographischer und kulturwissenschaftlicher Perspektive das Potenzial der unterschiedlichen »Cultural Turns« für die empirische Analyse tourismusbezogener Fragestellungen ausgelotet.


 

Karlheinz Wöhler (Prof. Dr.) lehrt Tourismuswissenschaft an der Leuphana Universität Lüneburg.
Andreas Pott (Dr. phil.) ist Professor für Sozialgeographie an der Universität Osnabrück. Seine Forschungsschwerpunkte sind Migrationsforschung, Raumtheorie, Tourismusforschung und kulturelle Geographien der Stadt.
Vera Denzer (Prof. Dr.) lehrt Anthropogeographie an der Universität Leipzig.

Besprochen in:

Comparativ, 22 (2012), Andreas Mai
Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde (2012)

Kultur- und Sozialgeographie, Kulturwissenschaften, Kulturgeschichte, Tourismusmanagement

Print 28,80 €

09/2010, 320 Seiten, kart., zahlr. Abb.
ISBN 978-3-8376-1194-6

Artikel-Nr.: 1194

-1194-6: Wöhler et al. (Hg.), Tourismus.

Zur soziokulturellen Konstruktion eines globalen Phänomens

 

Lieferzeit in der Regel 3-5 Werktage

 
 
 

E-Book 25,99 €

PDF-Download, 7,57 MB
07/2015, 320 Seiten
ISBN 978-3-8394-1194-0

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.*

Weitere Titel

Orte des Tourismus Andreas Pott
Orte des Tourismus

Weitere Titel zum Thema

Globalisierung, Raum

Weitere Titel aus der Reihe

Kultur- und Medientheorie