Anne Broden / Paul Mecheril (Hg.)

Rassismus bildet

Bildungswissenschaftliche Beiträge zu Normalisierung und Subjektivierung in der Migrationsgesellschaft

Rassismus bildet! Dieses Buch versammelt Studien, die sich kritisch mit der Bildungsdimension rassistischer Normalität auseinandersetzen. Rassistische Ordnungsprinzipien des machtvollen Unterscheidens wirken nicht allein als ›äußerliche‹ Verteilung von Ressourcen, sondern sind auch in dem Sinne produktiv, als sie auf Selbst-, Gegenstands- und Weltverständnisse einwirken.
Die Beiträge des Bandes untersuchen als üblich geltende – und dadurch kulturell selbstverständliche – institutionelle und interaktive Praxen der Fremd- und Selbstpositionierung in formellen und informellen Bildungszusammenhängen. Es wird gezeigt, wie die Gewöhnlichkeit solcher, an rassistische Traditionen anschließenden, Unterscheidungspraxen ihre Wirksamkeit ausmacht.


 

Anne Broden ist Leiterin des Informations- und Dokumentationszentrums für Antirassismusarbeit in NRW (IDA-NRW), Düsseldorf.
Paul Mecheril ist Professor für Migration und Bildung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und Direktor des dortigen Center for Migration, Education and Cultural Studies. Bei transcript ist er u.a. Herausgeber der Reihe »migration – macht – bildung«.

Homepage:
Paul Mecheril: Uni Oldenburg

»Der Sammelband mit der glänzenden Einleitung von Anne Broden und Paul Mecheril ist allen zu empfehlen, die sich für die Funktionsweisen des Rassismus und ihre Folgen für die Subjektbildung in der Mitte der Gesellschaft interessieren. Vor allem pädagogische Fachkräfte brauchen das Buch unbedingt, um eigene Praxen und Verstrickungen reflektierend nachvollziehen zu können – der unerlässliche Schlüssel für nichtrassistische Praxen.«
Prof. Dr. Gazi Caglar, www.socialnet.de, 12.08.2010

Erziehungswissenschaft, Sozialwissenschaften, Politikwissenschaft

Print 28,80 €

05/2010, 294 Seiten, kart.
ISBN 978-3-8376-1456-5

Artikel-Nr.: 1456

-1456-5: Broden/Mecheril (Hg.), Rassismus bildet

Bildungswissenschaftliche Beiträge zu Normalisierung und Subjektivierung in der Migrationsgesellschaft

 

Lieferzeit in der Regel 3-5 Werktage

 
 
 

E-Book 25,99 €

PDF-Download, 1,33 MB
03/2014, 294 Seiten
ISBN 978-3-8394-1456-9

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.*

Weitere Titel

Resistance Martin Butler, Paul Mecheril, Lea...
Resistance
Die Dämonisierung der Anderen María do Mar Castro Varela,...
Die Dämonisierung der Anderen
Subjektbildung Paul Mecheril (Hg.)
Subjektbildung

Weitere Titel zum Thema

Gesellschaft, Bildung, Rassismus

Weitere Titel aus der Reihe

Kultur und soziale Praxis