Infrastrukturen des Urbanen

Soundscapes, Landscapes, Netscapes

Infrastrukturen, die die Entwicklung des Urbanen bestimmen, werden in der Stadt- und Architekturtheorie vor allem als technische Artefakte erfasst. Dabei gerät jedoch in den Hintergrund, wie technische Mittel der Fortbewegung, soziale Entwicklungen, politische Ereignisse und ästhetische Formen ineinander greifen und die Erfahrung der Stadt bestimmen. Die einzelnen Beiträge dieses Bandes zeigen aus dem Blickwinkel der Film-, Medien-, Kultur- und Architekturwissenschaft, wie Synergieeffekte zwischen Film, Stadtplanung und Architektur erfasst und für die Planbarkeit von Städten bedeutsam werden können.

29,99 € *

2013-11-18, 312 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2092-4

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Nathalie Bredella

Nathalie Bredella, Universität der Künste Berlin, Deutschland

Chris Dähne

Chris Dähne, Goethe-Universität Frankfurt a.M., Deutschland

Besprochen in:

Fraunhofer IRB, 2 (2014)
Autor_in(nen)
Nathalie Bredella / Chris Dähne (Hg.)
Buchtitel
Infrastrukturen des Urbanen Soundscapes, Landscapes, Netscapes
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
312
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-2092-4
DOI
10.14361/transcript.9783839420928
Warengruppe
1725
BIC-Code
JFSG AM JFD APFA
BISAC-Code
SOC026030 ARC010000 PER004030
THEMA-Code
JBSD AM JBCT ATF
Erscheinungsdatum
2013-11-18
Auflage
1
Themen
Film, Architektur, Stadt
Adressaten
Architektur, Stadtforschung/Urban Studies, Kulturwissenschaft, Film- und Medienwissenschaft
Schlagworte
Infrastruktur, Stadt, Stadtplanung, Architektur, Film, Ästhetik, Urbanität, Urban Studies, Medienästhetik, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung