GemeinSinn

Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Heft 2/2013

Gemeinsinn ist und bleibt aktuell: Sowohl der westliche Zusammenhang von Bürgersinn und sozialem, politischem oder kulturellem Engagement als auch immer komplexer werdende Relationen zwischen Lokalem und Globalem sorgen für ein anhaltendes Interesse. Darüber hinaus stellt sich die Frage, wie Migrations- und Flüchtlingsbewegungen bzw. kulturelle Diaspora auf Gemeinsinn rekurrieren. Und inwiefern fordern jene Solidaritätshandlungen, die sich auf in prekären Verhältnissen von Migration oder Illegalität lebende Gruppen beziehen, den Gemeinsinn der Mehrheitsgesellschaft heraus?

Die Beiträge dieser Ausgabe der ZfK geben Antworten.

8,50 € *

2013-12-17, 136 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2322-2

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Kathrin Audehm

Kathrin Audehm, Stiftung Universität Hildesheim, Deutschland

Iris Clemens

Iris Clemens, Universität Bayreuth, Deutschland

Autor_in(nen)
Kathrin Audehm / Iris Clemens (Hg.)
Buchtitel
GemeinSinn Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Heft 2/2013
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
136
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-2322-2
DOI
10.14361/zfk.2013.7.issue-2
Warengruppe
3510
BIC-Code
JFC JFFN
BISAC-Code
SOC022000 SOC007000
THEMA-Code
JB JBCC JBFH
Erscheinungsdatum
2013-12-17
Auflage
1
Themen
Flucht, Migration, Gesellschaft, Kultur
Adressaten
Kulturwissenschaft, Ethnologie, Soziologie, Philosophie, Erziehungswissenschaft
Schlagworte
Gemeinsinn, Migration, Kultur, Diaspora, Exklusion, Solidarität, Globalisierung, Flüchtlinge, Gesellschaft, Kulturwissenschaft, Kultursoziologie, Interkulturalität, Zeitschrift

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung