Inga Klein / Sonja Windmüller (Hg.)

Kultur der Ökonomie

Zur Materialität und Performanz des Wirtschaftlichen

»Ökonomie« erscheint als ein Forschungsgegenstand, der allumfassend ist und jeden anderen gesellschaftlichen Bereich grundlegend durchwirkt. Zugleich stellt sich »die Ökonomie« als zunehmend geschlossenes Feld dar – das zeigt sich auch in den gerade wieder öffentlich thematisierten Krisenzeiten.
Die Beiträge des Bandes verfolgen eine Kulturanalyse des Ökonomischen, die ein Verständnis von Wirtschaft als Diskurs- und Praxisform(en) favorisiert und entsprechend prozessual angelegt ist. Sie liefern wichtige Impulse für die Kultur- und Ideengeschichte des Ökonomischen, dessen (mediale) Kommunikation und Material(isierung) und tragen so zum Aufbrechen oft unhinterfragter Gesetzmäßigkeiten und starrer Bilder in der Verhandlung ökonomischer Fragen bei.


 

Inga Klein (M.A.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Volkskunde/Kulturanthropologie der Universität Hamburg.
Sonja Windmüller (Dr. phil.) ist Kulturanthropologin/Volkskundlerin mit Schwerpunkten in den Material Culture Studies, der Bewegungs- und Rhythmusforschung sowie der Erforschung der Kultur(en) des Ökonomischen.

Homepage:
Uni Hamburg

»Die besondere Leistung besteht darin, kulturgeschichtliche, diskursanalytische und empirische Analysen unter einer gemeinsamen Forschungsperspektive aufeinander zu beziehen. Im Anschluss hieran lassen sich die Konzepte ›Wert‹ und ›Ökonomie‹ fortan nicht mehr im Singular denken.«
Christina Buck, Zeitschrift für Kulturmanagement, 1 (2016)
Besprochen in:

Vier Viertel Kult, 11 (2014)

Kulturwissenschaften, Volkskunde/Kulturanthropologie, Ethnologie, Soziologie, Politikwissenschaft, Geschichte, Wirtschaftstheorie und -geschichte, Literatur- und Kunstwissenschaften, Philosophie

Print 29,99 €

09/2014, 308 Seiten, kart.
ISBN 978-3-8376-2460-1

Artikel-Nr.: 2460

-2460-1: Klein/Windmüller (Hg.), Kultur der Ökonomie

Zur Materialität und Performanz des Wirtschaftlichen

 

Lieferzeit in der Regel 3-5 Werktage

 
 
 

E-Book 26,99 €

PDF-Download, 4,40 MB
09/2014, 308 Seiten
ISBN 978-3-8394-2460-5

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.*

Weitere Titel zum Thema

Kultur, Wirtschaft

Weitere Titel aus der Reihe

Edition Kulturwissenschaft