Dietrich Helms / Thomas Phleps (Hg.)

Geschichte wird gemacht

Zur Historiographie populärer Musik

»Keine Atempause, Geschichte wird gemacht.« Die populäre Musik – vor Jahren noch ein Modeartikel mit begrenzter Haltbarkeit – werkelt an ihrer Vergangenheit. Alte Alben werden wieder aufgelegt und zu Klassikern erhoben. Popjournalisten schreiben an Listen des Besten und Wichtigsten »aller Zeiten«. Das Fernsehen strahlt längst verdrängt gehoffte Musiksendungen der Schlaghosenzeit wieder aus: »Spot an!« auf die Geschichte.
Die wissenschaftliche Forschung hat sich bisher wenig um eine Geschichte der Pop- und Rockmusik gekümmert. Die Beiträge des Bandes fragen: Was oder wer ist überhaupt geschichtswürdig und was darf/soll man vergessen? Wie schreibt man überhaupt eine Geschichte der populären Musik? Und: Gibt es nur eine oder nicht eigentlich viele Geschichten?


 

Dietrich Helms (Prof. Dr.) lehrt historische Musikwissenschaft an der Universität Osnabrück.
Thomas Phleps (Prof. Dr.) lehrt am Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik der Universität Gießen.

Homepage:
www.aspm-online.de

»Was gespielt bzw. gehört wird, ist noch lange nicht das was aufgenommen wird, und diese Aufnahmen werden durch die öffentliche Wahrnehmung und Expertenmeinungen nochmals gefiltert. Diese Mechanismen zu hinterfragen und das damit verbundene Dilemma zu benennen ist das Verdienst dieses Buches.«
Peter Auge Lorenz, http://blogderjugendkulturen.wordpress.com/, 23.08.2014
»Ein schmaler Band mit beeindruckendem Inhalt.«
www.dennisschuetze.de/blog, 19.04.2014
Besprochen in:

GMK-Newsletter, 5 (2014)
H-Soz-u-Kult, 05.08.2014, Michael Ahlers
WDR 5 - Scala, 20.08.2014, Sebastian Wellendorf

Musikwissenschaft, Geschichtswissenschaften, Kulturwissenschaften

Print 18,99 €

04/2014, 132 Seiten, kart.
ISBN 978-3-8376-2510-3

Artikel-Nr.: 2510

-2510-3: Helms/Phleps (Hg.), Geschichte wird gemacht

Zur Historiographie populärer Musik

 

Lieferzeit in der Regel 3-5 Werktage

 
 
 

E-Book 16,99 €

PDF-Download, 35,60 MB
04/2014, 132 Seiten
ISBN 978-3-8394-2510-7

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.*

Weitere Titel

Speaking in Tongues Dietrich Helms, Thomas Phleps (Hg.)
Speaking in Tongues
Typisch Deutsch Dietrich Helms, Thomas Phleps (Hg.)
Typisch Deutsch
Ware Inszenierungen Dietrich Helms, Thomas Phleps (Hg.)
Ware Inszenierungen

Weitere Titel zum Thema

Musik, Kulturgeschichte

Weitere Titel aus der Reihe

Beiträge zur Popularmusikforschung