Malaika Rödel

Geschlecht im Zeitalter der Reproduktionstechnologien

Natur, Technologie und Körper im Diskurs der Präimplantationsdiagnostik

Wie haben sich die Vorstellungen von Geschlecht und Reproduktion durch die Einführung der Präimplantationsdiagnostik (PID) in Deutschland gewandelt?
Malaika Rödel verbindet theoretische Überlegungen zum Verhältnis von Natur, Technologie und Körper mit einer Analyse der medialen Debatte um die neue Reproduktionstechnologie von 2000 bis 2011 und arbeitet signifikante diskursive Verschiebungen heraus, die sich an der Kategorie Geschlecht nachvollziehen lassen.
Die Studie liefert einen wichtigen Beitrag zur sozialwissenschaftlichen Analyse und Kritik der PID und verknüpft das methodische Vorgehen einer Diskursanalyse mit aktuellen Perspektiven aus den Gender Studies und den Science and Technology Studies.


 

Malaika Rödel (Dr. phil.) arbeitet an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Biopolitik, Reproduktionstechnologien, Wissenschafts- und Technikforschung sowie soziologische und feministische Zugänge zu Körper.

Homepage:
Uni Frankfurt

»Die Arbeit [macht deutlich], dass es – ganz im Sinne Benjamins – einer politischen, mithin feministischen Reflexion neuer Reproduktionstechnologien und des damit einhergehenden Diskurses bedarf. Zu dieser Reflexion hat Rödel einen wichtigen Teil beigetragen.«
Tino Plümecke, GENDER, 1 (2016)
»[Die Autorin] leistet einen wichtigen Beitrag, um Prozesse der Vergeschlechtlichung und Naturalisierung in Reproduktionstechnologien in den Fokus zu rücken.«
Anna Pichelstorfer, WeiberDiwan, 7 (2015)
»Wer wieder einmal eine gelungene Diskursanalyse nachlesen will: besser als in diesem Buch geht es kaum.«
Ulrich Brömmling, DHIVA, 6 (2015)
Besprochen in:

Gen-ethischer Informationsdienst, 228 (2015), Uta Wagemann

Soziologie, Gender Studies, Science and Technology Studies, Kulturwissenschaften, Philosophie

Print 34,99 €

11/2014, 260 Seiten, kart.
ISBN 978-3-8376-2921-7

Artikel-Nr.: 2921

-2921-7: Rödel, Geschlecht im Zeitalter

Natur, Technologie und Körper im Diskurs der Präimplantationsdiagnostik

 

Lieferzeit in der Regel 3-5 Werktage

 
 
 

E-Book 34,99 €

PDF-Download, 1,90 MB
12/2014, 260 Seiten
ISBN 978-3-8394-2921-1

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.*

Weitere Titel zum Thema

Körper, Technik, Medizin, Geschlecht

Weitere Titel aus der Reihe

KörperKulturen