Erhard Schüttpelz / Martin Zillinger (Hg.)

Begeisterung und Blasphemie

Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Heft 2/2015

Begeisterung und Verdammung, Zivilisierung und Verwilderung liegen nah beieinander. In Heft 2/2015 der ZfK schildern die Beiträger_innen ihre Erlebnisse mit erregenden Zuständen und verletzenden Ereignissen. Die Kultivierung von »anderen Zuständen« der Trance bei Kölner Karnevalisten und italienischen Neo-Faschisten sowie begeisternde Erfahrungen im madagassischen Heavy Metal werden ebenso untersucht wie die Begegnung mit Fremdem in religiösen Feiern, im globalen Kunstbetrieb und bei kolonialen Expeditionen.
Der Debattenteil widmet sich der Frage, wie wir in Europa mit Blasphemie-Vorwürfen umgehen – und diskutiert hierfür die Arbeit der französischen Ethnologin Jeanne Favret-Saada.


 

Erhard Schüttpelz, geb. 1961, arbeitet an einer Medienanthropologie und ist Professor für Medientheorie an der Universität Siegen.
Martin Zillinger, geb. 1973, ist Ethnologe und leitet als Junior-Professor eine Nachwuchsforschergruppe zum Thema »Transformations of Life« an der a.r.t.e.s. Graduate School der Universität zu Köln. Seine Schwerpunkte sind Religionsethnologie, Medienethnologie, Migration sowie Nordafrika und der Mittelmeerraum.

Homepage:
Erhard Schüttpelz: Sciene, Technology and Media Studies Uni Siegen
Erhard Schüttpelz: Uni Siegen
Martin Zillinger: Uni Köln

Besprochen in:

VKRG inform, 2 (2016)

Kulturwissenschaften, Medienwissenschaften, Ethnologie, Literaturwissenschaften, Kunstwissenschaften

Print 14,99 €

12/2015, 304 Seiten, kart., zahlr. z.T. farbige Abb.
ISBN 978-3-8376-3162-3

Artikel-Nr.: 3162

-3162-3: ZfK (Jg. 9, 2/2015)

Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Heft 2/2015

 

Lieferzeit in der Regel 3-5 Werktage

 
 
 

E-Book 14,99 €

PDF-Download, 6,50 MB
12/2015, 304 Seiten
ISBN 978-3-8394-3162-7

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.*

Weitere Titel

Die Trance, das Blut, die Kamera Martin Zillinger
Die Trance, das Blut, die Kamera
Akteur-Medien-Theorie Tristan Thielmann, Erhard...
Akteur-Medien-Theorie
Knappheit Maren Möhring, Erhard...
Knappheit

Weitere Titel zum Thema

Kultur

Weitere Titel aus der Reihe

ZfK