Migration in den Medien

Eine vergleichende Studie zur europäischen Grenzregion SaarLorLux

Was kennzeichnet den medialen Migrationsdiskurs in einem subnationalen Kooperationsraum? Elena Enda Kreutzer nimmt diese Frage zum Anlass, die europäische Grenzregion zwischen dem Saarland, der französischen Region Lothringen und Luxemburg (SaarLorLux) – dem größten subnationalen Kooperationsraum Europas – in den Jahren der sich etablierenden europäischen Migrations- und Asylpolitik 1990 bis 2010 zu untersuchen. Ihr Vergleich der auflagenstärksten Printmedien zeigt: Die Mediendiskurse spiegeln in ihren journalistischen Darstellungsmerkmalen, Themenagenden und beteiligten Akteuren die Unterschiede der sie umgebenden nationalen Systemkontexte wider – und zugleich existiert ein gemeinsamer Grundbestand an grenzüberschreitenden Denkmustern.

49,99 € *

2016-10-18, 378 Seiten
ISBN: 978-3-8376-3394-8

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Elena Enda Kreutzer

Elena Enda Kreutzer, Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft e. V., Deutschland

Besprochen in:
www.socialnet.de, 31.03.2017, Wolfgang Berg
Autor_in(nen)
Elena Enda Kreutzer
Buchtitel
Migration in den Medien Eine vergleichende Studie zur europäischen Grenzregion SaarLorLux
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
378
Ausstattung
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-3394-8
DOI
10.14361/9783839433942
Warengruppe
1729
BIC-Code
JFD JFFN
BISAC-Code
SOC052000 SOC007000
THEMA-Code
JBCT JBFH
Erscheinungsdatum
2016-10-18
Auflage
1
Themen
Medien, Migration
Adressaten
Medien- und Kommunikationswissenschaften, Migrations- und Interkulturalitätsforschung, Migrationssoziologie, Geschichte sowie Praktiker_innen in den Medien, in der Migrationspolitik sowie in der Integrationsarbeit
Schlagworte
Migration, Medien, Grenzregion, SaarLorLux, Medienvergleich, Diskursanalyse, Mediensoziologie, Medienwissenschaft, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung