Robert Seyfert / Jonathan Roberge (Hg.)

Algorithmuskulturen

Über die rechnerische Konstruktion der Wirklichkeit

Hochfrequenzhandel, Google-Ranking, Filterbubble – nur drei aktuelle Beispiele der Wirkmacht von Algorithmen. Der Band versammelt Beiträge, die sich mit dem historischen Auftauchen und der mittlerweile allgegenwärtigen Verbreitung von Algorithmen in verschiedenen Bereichen des sozialen Lebens beschäftigen. Sie nehmen die Wechselbeziehungen algorithmischer und nicht-algorithmischer Akteure und deren Bedeutungen für unseren Alltag und unsere Sozialbeziehungen in den Blick und gehen den Mechanismen nach, mit denen Algorithmen – selbst Produkte eines spezifischen Weltzugangs – die Wirklichkeit rahmen, während sie zugleich die Art und Weise organisieren, wie Menschen über Gesellschaft denken.
Die Beiträge beinhalten Fallstudien zu Sozialen Medien, Werbung und Bewertung, aber auch zu mobilen Sicherheitsinfrastrukturen wie z.B. Drohnen.


 

Robert Seyfert (Dr.) ist Akademischer Rat am Institut für Soziologie der Universität Duisburg-Essen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen u.a. in den Bereichen Soziologische Theorien, Theorien der Emotionen und Affekte sowie Wirtschafts- und Finanzmarktsoziologie. Er publiziert u.a. in Theory, Culture & Society, European Journal of Social Theory und Economy & Society.
Jonathan Roberge (Dr.) ist Assistant Professor für Cultural and Urban Sociology am Institut National de la Recherche Scientifique in Quebec. Er hat den Kanada-Forschungslehrstuhl für Digital Culture inne und ist Fakultätsmitglied des Center for Cultural Sociology der Yale University. Er forscht u.a. zu den Themen Kultursoziologie, Stadtsoziologie, Kulturpolitik, theoretische Soziologie und soziale Bewegungen.

Homepage:
Robert Seyfert: www.Seyfert.org
Jonathan Roberge: Institut National de la Recherche Scientifique in Quebec

Besprochen in:
www.lehrerbibliothek.de, 7 (2017), Dieter Bach
iX, 10 (2017), Jürgen Diercks

Soziologie, Medienwissenschaft, Kulturwissenschaft sowie die interessierte Öffentlichkeit

Print 29,99 €

03/2017, 242 Seiten, kart., Abb.
ISBN 978-3-8376-3800-4

Artikel-Nr.: 3800

-3800-4: Seyfert/Roberge (Hg.), Algorithmuskulturen

Über die rechnerische Konstruktion der Wirklichkeit

 

Lieferzeit in der Regel 3-5 Werktage

 
 
 

E-Book 26,99 €

PDF-Download, 3,60 MB
04/2017, 242 Seiten
ISBN 978-3-8394-3800-8

EPUB-Download, 1,10 MB
04/2017
ISBN 978-3-7328-3800-4

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.*

Weitere Titel zum Thema

Kultur, Medien, Technik

Weitere Titel aus der Reihe

Kulturen der Gesellschaft