Stefan Krebs / Gabriele Schabacher / Heike Weber (Hg.)

Kulturen des Reparierens

Dinge – Wissen – Praktiken

Reparieren und Instandhalten sind ökonomisch wie kulturell zentrale Praktiken im »Leben« technischer Dinge und Infrastrukturen.
Der Band rückt diese bislang wenig untersuchten Tätigkeiten in den Vordergrund und fragt nach den Wissensformen der unterschiedlichen Kulturen des Reparierens. Die Expertisen und politischen Ambitionen menschlicher Akteure finden dabei ebenso Berücksichtigung wie die Eigendynamik der Dinge. Die Beiträge untersuchen Praktiken wie die Uhr- oder Computerreparatur sowie Räume wie die Wohnung und das Krankenhaus, das Repair Café und die Stadt des Globalen Südens. Nicht zuletzt geht es um die Frage, inwiefern Reparieren und reparaturfreundliches Design zu mehr Nachhaltigkeit beitragen können.


 
Autorenbild Krebs, Stefan;Schabacher, Gabriele;Weber, Heike;(Hg.)

Stefan Krebs ist Senior Research Scientist for Contemporary History am Luxembourg Centre for Contemporary and Digital History (C2DH) an der Universität Luxemburg.
Gabriele Schabacher (Dr. phil.) ist Professorin für Medienkulturwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
Heike Weber (Dr. phil.) ist Professorin für Technikkulturwissenschaft am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der Technik-, Konsum- und Mediengeschichte des 20. Jahrhunderts.

Homepage:
Stefan Krebs: Academia.edu
Stefan Krebs: Uni Luxemburg
Gabriele Schabacher: Uni Mainz
Heike Weber: Karlsruher Institut für Technologie

Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Soziologie, Geschichtswissenschaft, Technikgeschichte, Ethnologie sowie die interessierte Öffentlichkeit

Print ca. 39,99 €

05/2018, ca. 410 Seiten, kart., zahlr. z.T. farb. Abb.
ISBN 978-3-8376-3860-8

Artikel-Nr.: 3860

-3860-8: Krebs et al. (Hg.), Kulturen des Reparierens

Dinge – Wissen – Praktiken

erscheint vorauss. im  Mai 2018

 
 
 

E-Book ca. 39,99 €

PDF-Download
01/2018, ca. 410 Seiten
ISBN 978-3-8394-3860-2

erscheint vorauss. im Januar 2018

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.*

Weitere Titel

Jeux sans Frontières? – Grenzgänge der Geschichtswissenschaft Andreas Fickers, Rüdiger Haude,...
Jeux sans Frontières? – Grenzgänge der Geschichtswissenschaft
Verkehrsgeschichte und Kulturwissenschaft Christoph Neubert, Gabriele...
Verkehrsgeschichte und Kulturwissenschaft
Das Versprechen mobiler Freiheit Heike Weber
Das Versprechen mobiler Freiheit

Weitere Titel zum Thema

Kultur, Technik, Wirtschaft

Weitere Titel aus der Reihe

Edition Kulturwissenschaft