Vital Village

Development of Rural Areas as a Challenge for Cultural Policy / Entwicklung ländlicher Räume als kulturpolitische Herausforderung

Due to global processes of transformation and the social challenges posed by demographic change, rural areas increasingly demand attention from politics and the public sphere. The contributions in this volume demonstrate how in different European countries it is mainly the cultural players who offer suggestions for an organization of the changing forms of communal life that is keeping with the times. The arts in particular have proven to be able of providing fresh impetus and new insights.

This compendium of theory and practice combines outcomes of studies in cultural policy, introduces exemplary models and thus constitutes a first attempt at determining the position of innovative cultural work in rural areas. All essays both in English and German.

Durch globale Transformationsprozesse und die gesellschaftlichen Herausforderungen des demographischen Wandels rücken ländliche Räume immer mehr in den Fokus von Politik und Öffentlichkeit. Die Beiträge des Bandes zeigen für verschiedene europäische Länder, dass vor allem Kulturakteure relevante Anregungen für die zeitgemäße Gestaltung des sich verändernden Zusammenlebens geben. Insbesondere die Künste stellen dabei einen Nährboden für weiterführende Impulse dar.

Dieses Handbuch für Theorie und Praxis führt Ergebnisse der Kulturpolitikforschung zusammen, stellt beispielhafte Modelle vor und wagt somit erstmals eine Positionsbestimmung innovativer Kulturarbeit in ländlichen Räumen. Alle Beiträge sind in Englisch und Deutsch enthalten.

29,99 € *

2017-11-09, 380 Seiten
ISBN: 978-3-8376-3988-9

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Wolfgang Schneider

Wolfgang Schneider, Department of Cultural Policy, University of Hildesheim, Germany

Beate Kegler

Beate Kegler, Department of Cultural Policy, University of Hildesheim, Germany

Daniela Koß

Daniela Koß, Stiftung Niedersachsen, Deutschland

Besprochen in:
Stadt und Raum, 1 (2018)
Autor_in(nen)
Wolfgang Schneider / Beate Kegler / Daniela Koß (eds./Hg.)
Buchtitel
Vital Village Development of Rural Areas as a Challenge for Cultural Policy / Entwicklung ländlicher Räume als kulturpolitische Herausforderung
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
380
Ausstattung
kart., zahlr. z.T. farb. Abb.
ISBN
978-3-8376-3988-9
DOI
10.14361/9783839439883
Warengruppe
1571
BIC-Code
JNA JPQB JHB RGC
BISAC-Code
EDU040000 POL038000 SOC026000
THEMA-Code
JNA JPQB JHB RGC
Erscheinungsdatum
2017-11-09
Auflage
1
Themen
Kultur, Kulturmanagement, Raum, Politik
Adressaten
Cultural Policy, Cultural Studies, Political Science, Urban Development, Practitioners in the fields of Regional Development, Cultural Policy, Cultural Practice, Local Politics, Social Culture, and Cultural Education / Kulturwissenschaft, Sozialwissenschaften, Politikwissenschaft, Urbanistik sowie Praktiker_innen in den Bereichen Regionalentwicklung, Kulturpolitik, Kulturpraxis, Kommunalpolitik, Soziokultur und Kulturelle Bildung
Schlagworte
Rural Areas, Ländlicher Raum, Transformation, Culture, Kultur, Society, Gesellschaft, Participation, Partizipation, Cultural Policy, Kulturpolitik, Politics, Politik, Regional Development, Regionalentwicklung, Cultural Work, Kulturarbeit, Village, Dorf, Demographic Change, Demographischer Wandel, Art, Kunst, Cultural Education, Cultural Management, Space

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung