Analog/Digital – Opposition oder Kontinuum?

Zur Theorie und Geschichte einer Unterscheidung

Die Opposition der ›neuen digitalen‹ zu den ›alten analogen‹ Medien findet sich in Werbung, Popkultur, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Offenbar hat sich die Unterscheidung analog/digital zur paradigmatischen Leitdifferenz des späten 20. und frühen 21. Jahrhunderts entwickelt. Doch was bedeutet ›analog‹ bzw. ›digital‹ in verschiedenen Kontexten genau und gibt es nicht auch Übergänge zwischen beiden Formen? Wann taucht die Unterscheidung auf und in welchem Zusammenhang? Indem sich die Anthologie mit diesen und anderen Fragen aus verschiedenen Perspektiven beschäftigt, räumt sie ein erhebliches Forschungsdefizit nicht nur in den Medienwissenschaften aus.

32,80 € *

2004-09-27, 434 Seiten
ISBN: 978-3-89942-254-2

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Jens Schröter

Jens Schröter, Universität Siegen, Deutschland

Alexander Böhnke

Alexander Böhnke, Universität Konstanz, Deutschland

»[Dem Band gelingt es] in der Zusammenschau ganz verschiedener Perspektiven die Dichotomie analog/digital als signifikanten Kreuzungspunkt der Diskurse von Technik, Theorie, Wirtschaft und Politik zu markieren.«
Sven Werkmeister, Das Argument, 2661 (2005)
Autor_in(nen)
Jens Schröter / Alexander Böhnke (Hg.)
Buchtitel
Analog/Digital – Opposition oder Kontinuum? Zur Theorie und Geschichte einer Unterscheidung
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
434
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-89942-254-2
DOI
10.14361/9783839402542
Warengruppe
1744
BIC-Code
JFD
BISAC-Code
SOC052000 HIS054000
THEMA-Code
JBCT
Erscheinungsdatum
2004-09-27
Auflage
1
Themen
Medien
Adressaten
Medienwissenschaft, Kulturwissenschaft, Technikgeschichte
Schlagworte
Analog, Digital, Medien, Technik, Geschichte, Medientheorie, Mediengeschichte, Digitale Medien, Medienwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung