Uwe Christian Dech

Mission und Kultur im alten Neuguinea

Der Missionar und Völkerkundler Stephan Lehner

Gewürdigt wird das Lebenswerk des Missionars und Völkerkundlers Stephan Lehner (1877-1943), der heute noch von den Menschen am Huongolf in Neuguinea als »Kulturbringer« in Ehren gehalten wird. Besonderen Wert legt der Autor, ein Nachfahre Lehners, auf die anschauliche Dokumentation der ethnologischen Arbeiten und Sammlungen Lehners. So lässt dieser reich bebilderte Band zugleich ein lebendiges Bild der melanesischen Kultur in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstehen.


 

Uwe Christian Dech (Dr. phil., Dipl.-Psych., Dipl.-Päd., Dipl.-Soz., M.A.) ist in Gießen als Körper- und Psychotherapeut in eigener Praxis tätig.

Besprochen in:

Forum für Mitglieder der Freunde des Pazifik-Netzwerkes e.V., 2 (2005), Julia Ratzmann
Mitteilungen der Berliner Gesellschaft für Missionsgeschichte e. V., 20/6 (2008), Ulrich van der Heyden

Missionswissenschaft, Ethnologie, Neuere Geschichte

Print 24,80 €

01/2005, 216 Seiten, kart., zahlr. farb. Abb.
ISBN 978-3-89942-329-7

Artikel-Nr.: 329

-329-7: Dech, Lehner

Der Missionar und Völkerkundler Stephan Lehner

 

leider vergriffen

 
 
 

Open Access Open Access

PDF-Download, 12,57 MB
09/2015, 216 Seiten
ISBN 978-3-8394-0329-7

CC BY NC ND

Weitere Titel

Der Weg in den Film Uwe Christian Dech
Der Weg in den Film

Weitere Titel zum Thema

Kulturgeschichte

Weitere Titel aus der Reihe

Kultur und soziale Praxis