Karl-Josef Pazzini / Susanne Gottlob (Hg.)

Einführungen in die Psychoanalyse I

Einfühlen, Unbewußtes, Symptom, Hysterie, Sexualität, Übertragung, Perversion

Psychoanalyse hat unsere Kultur mitbestimmt, einiges aus ihrem Vokabular findet sich in der Alltagssprache. Sie provoziert die Wissenschaften und regt das Denken in verschiedenen Disziplinen bis heute unvermindert an. Doch das Begriffsinventar, die Denkfiguren und die Forschungs- und Anwendungsfelder der Psychoanalyse sind nicht ohne weiteres verständlich und erfordern eine Hinführung. In diesem Buch werden aus unterschiedlichen Praxen der Forschung und Arbeit (der Kur, der Therapie, der Kulturwissenschaft, der Literaturwissenschaft, der Übersetzung und der Philosophie) grundlegende Begriffe entfaltet: Einfühlen, Unbewußtes, Symptom, Hysterie, Sexualität, Übertragung, Perversion. Jeder der Themenbeiträge nimmt seinen Ausgangspunkt bei einem entsprechenden Textausschnitt aus den Werken Freuds und Lacans.


 

Karl-Josef Pazzini (Prof. Dr.), geb. 1950, arbeitet als Psychoanalytiker in Berlin und Hamburg. Er war von 1993 bis 2014 Professor für Bildende Kunst und Bildungstheorie an der Universität Hamburg.
Susanne Gottlob (Dr. phil.) promovierte zu »Stimme und Blick« (mit Texten zu Hölderlin, Heiner Müller, Carpaccio, Fra Angelico), arbeitet als Psychoanalytikerin, Essayistin, Lektorin und lebt in Hamburg.

Homepage:
www.pazzini-psychoanalyse.de
Gottlob

Psychoanalyse, Psychologie, Geistes- und Sozialwissenschaften

Print 16,80 €

04/2005, 160 Seiten, kart.
ISBN 978-3-89942-348-8

Artikel-Nr.: 348

-348-8: Pazzini/Gottlob, Einführungen Psychoanalyse 1

Einfühlen, Unbewußtes, Symptom, Hysterie, Sexualität, Übertragung, Perversion

 

leider vergriffen

 
 
 

Open Access Open Access

PDF-Download, 2,15 MB
09/2015, 160 Seiten
ISBN 978-3-8394-0348-8

CC BY NC ND

Weitere Titel

Bildung vor Bildern Karl-Josef Pazzini
Bildung vor Bildern
Schöne neue Bildung? Ingrid Lohmann, Sinah Mielich,...
Schöne neue Bildung?
Lehren bildet? Karl-Josef Pazzini, Marianne...
Lehren bildet?

Weitere Titel zum Thema

Psychoanalyse

Weitere Titel aus der Reihe

Psychoanalyse