Fremde Dinge

Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Heft 1/2007

Die materielle Dimension von Kulturen steht im Mittelpunkt des ersten Heftes der Zeitschrift für Kulturwissenschaften. Dinge haben nicht nur Objektcharakter, der sie zu Teilen von Ordnungs- oder Begriffssystemen macht, sondern sie sind in erster Linie widerständig und voller Tücken. In diesem Heft werden die unterschiedlichsten Orte und Quellen fremder Dinge untersucht: Museen, Naturalienkammern, Tatorte, Gemälde, Erzählungen und Labors.

8,50 € *

2007-02-27, 158 Seiten
ISBN: 978-3-89942-589-5

Leider vergriffen

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Michael C. Frank

Michael C. Frank, Universität Konstanz, Deutschland

Bettina Gockel

Bettina Gockel, Universität Zürich, Schweiz

Thomas Hauschild

Thomas Hauschild, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Deutschland

Dorothee Kimmich

Dorothee Kimmich, Eberhard Karls Universität Tübingen, Deutschland

Kirsten Mahlke

Kirsten Mahlke, Universität Heidelberg, Deutschland

Besprochen in:

Frankfurter Rundschau, 19.04.2007, Christian Pries
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.07.2007, Helmut Mayer
EthnoScripts, 2 (2008), Kathrin Wildner
Buchtitel
Fremde Dinge Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Heft 1/2007
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
158
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-89942-589-5
Warengruppe
3510
BIC-Code
JFC JHMC
BISAC-Code
SOC022000 SOC002010
THEMA-Code
JB JBCC JHMC
Erscheinungsdatum
2007-02-27
Auflage
1
Themen
Kultur
Adressaten
Gesamtspektrum der kultur- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen
Schlagworte
Materielle Kultur, Kulturtransfer, Kulturtheorie an der Postmoderne, Kultur, Kulturwissenschaft, Cultural Studies, Kulturanthropologie, Kulturtheorie, Zeitschrift

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung