Thomas Kirchhoff / Ludwig Trepl (Hg.)

Vieldeutige Natur

Landschaft, Wildnis und Ökosystem als kulturgeschichtliche Phänomene

Natur erleben wir als etwas Gegebenes – und doch ist sie eine Projektion kultureller Ideen und gesellschaftlicher Ideale. So ist sie nicht nur ökologisches System, sondern auch vieldeutiges Symbol: ›locus amoenus‹ und ›locus terribilis‹, einerseits Wildnis und andererseits grandiose, heimatliche, heroische, idyllische Landschaft.
Facettenreich und inspirierend stellen die Analysen zu verschiedenen Epochen und Kulturen (Deutschland, England, Frankreich, Holland, Italien, Ungarn, USA, China) die »Natur«-Zugänge unterschiedlicher Disziplinen vor.


 

Thomas Kirchhoff (PD Dr.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für interdisziplinäre Forschung, FEST e.V., in Heidelberg. Er erforscht wissenschaftliche und lebensweltliche Naturauffassungen, insbesondere ihre kulturellen Entstehungsbedingungen sowie normativen und pragmatischen Orientierungsleistungen. Er ist Privatdozent für »Theorie der Landschaft« an der Technischen Universität München.
Ludwig Trepl (Prof. em. Dr.) war von 1994-2011 Inhaber des Lehrstuhls für Landschaftsökologie der Technischen Universität München. Seine Forschungsschwerpunkte sind Theorie und Geschichte der Ökologie sowie Theorie und Geschichte von »Landschaft«.

Homepage:
Thomas Kirchhoff: www.fest-heidelberg.de
Thomas Kirchhoff: www.fest-heidelberg.de
Thomas Kirchhoff: www.naturphilosophie.org
Thomas Kirchhoff: Researchgate
Ludwig Trepl: www.ludwig-trepl.de

»[Der Band] überzeugt durch die Güte seiner Beiträge, die von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus ganz unterschiedlichen Stadien einer akademischen Vita verfasst wurden und somit mal den Charakter eines Überblicks, mal den einer noch in der Entwicklung befindlichen Forschungsperspektive haben.«
Sigrid Ruby, www.sehepunkte.de, 11/1 (2011)
»Dieses Buch markiert nicht weniger als eine Neugründung der Ökologie durch eine Kritik ihrer begrifflichen Voraussetzungen.«
Wieland Elfferding, www.freitag.de, 13.08.2009
Besprochen in:

www.satt.org, 04.08.2009, Johannes Zechner
Natur und Landschaft, 85/4 (2010), Reinhard Piechocki

Geographie, Kunst- und Kulturwissenschaft, Landschaftsarchitektur, Naturschutz, Umwelt- und Landschaftsplanung

Print 29,80 €

03/2009, 356 Seiten, kart., zahlr. Abb.
ISBN 978-3-89942-944-2

Artikel-Nr.: 944

-944-2: Kirchhoff/Trepl (Hg.), Vieldeutige

Landschaft, Wildnis und Ökosystem als kulturgeschichtliche Phänomene

 

Lieferzeit in der Regel 3-5 Werktage

 
 
 

E-Book 26,99 €

PDF-Download, 101,89 MB
07/2015, 356 Seiten
ISBN 978-3-8394-0944-2

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.*

Weitere Titel

Konkurrenz Thomas Kirchhoff (Hg.)
Konkurrenz
Sehnsucht nach Natur Thomas Kirchhoff, Vera Vicenzotti,...
Sehnsucht nach Natur
Die Idee der Landschaft Ludwig Trepl
Die Idee der Landschaft

Weitere Titel zum Thema

Raum, Natur

Weitere Titel aus der Reihe

Sozialtheorie