AGB / Widerrufsbelehrung

§ 1. Unsere Anschrift

transcript
Roswitha Gost & Karin Werner GbR
Verlag für Kommunikation, Kultur und soziale Praxis
Hermannstraße 26
33602 Bielefeld
Telefon (05 21) 39 37 97-0
Fax (05 21) 39 37 97-34
E-Mail: live@transcript-verlag.de

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE191892586
Steuernummer: 305/5928/0228

Geschäftsführung: Dr. Karin Werner und Roswitha Gost

§ 2. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem transcript Verlag (im Folgenden: Verkäufer) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§ 3. Bestellung
Sie haben die Möglichkeit, unser Angebot in aller Ruhe zu durchstöbern. Wenn Sie etwas Interessantes entdeckt haben, legen Sie das Produkt in Ihren virtuellen Warenkorb. Dazu klicken Sie auf den Button "In den Warenkorb". Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Produkte jederzeit wieder aus Ihrem Warenkorb herauszunehmen.
Den Bestellvorgang leiten Sie ein, in dem Sie im Warenkorb das Schaltfeld "Zur Kasse gehen" anklicken. Sie können sich dann mit Ihren Nutzerdaten anmelden oder als Neukunde ein Nutzerkonto einrichten. Selbstverständlich können Sie auch ohne Kundenkonto bei uns bestellen. Damit wir Ihre Bestellung annehmen können, geben Sie bitte Ihre persönlichen Daten wie Name, Anschrift etc. ein. Korrekte Pflichtangaben zur Ausführung der Bestellung werden grün hinterlegt. Bei fehlerhaften oder fehlenden Angaben wird das entsprechende Feld rot hinterlegt. Eine Bestellung kann dann auch nicht ausgeführt werden. Bevor Sie den Button "Zahlungspflichtig bestellen" anklicken, werden die von Ihnen angegebenen Daten noch einmal angezeigt. Bitte prüfen Sie sie auf Richtigkeit und korrigieren Sie sie ggf. Sie erhalten hier außerdem eine Übersicht über sämtliche Produkte, die Sie in den Warenkorb gelegt haben und haben die Möglichkeit, einzelne oder alle Produkte aus dem Warenkorb zu entfernen.
In der Übersicht werden Ihnen auch die Gesamtkosten, sowie sämtliche anderen etwaigen Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung anfallen angezeigt. Bitte setzen Sie ein Häkchen bei "Ich habe die AGB Ihres Shops gelesen und bin mit deren Geltung einverstanden", nachdem Sie unsere AGB gelesen haben. Sollte sich in Ihrem Warenkorb ein E-Book befinden, setzen Sie bitte auch ein Häkchen bei "Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnen. Mir ist bekannt, das ich durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages mein Widerrufsrecht verliere." Wählen Sie anschließend die Zahlungsart aus. Sie können zwischen Rechnung, Kreditkartenzahlung, Zahlung per Lastschrift und Sofortüberweisung wählen (Die Option "Rechnung" fällt bei E-Books weg). Um die Bestellung abzusenden, klicken Sie bitte auf den Button "Zahlungspflichtig bestellen". Nachdem Sie den Button "Zahlungspflichtig bestellen" anklicken, werden Sie aufgefordert, Ihre Kreditkarten- bzw. Kontodaten einzugeben. Klicken Sie anschließend auf den Button "Jetzt bezahlen", um die Bestellung abzuschließen. Wenn Sie Nutzungsrechte an einem digitalen Produkt erwerben, steht Ihnen die Datei umgehend bereit. Sie finden in Ihrer Bestellbestätigung, die Sie per Mail erhalten, einen Link zum Download Ihres E-Books. Alternativ können Sie Ihr E-Book auch über den Link "Download E-Book" in Ihrer Bestellübersicht herunterladen. Wenn Sie ein Kundenkonto angelegt haben, finden Sie alle im transcript-Shop erworbenen E-Books zudem in Ihrem Kundenkonto unter "Meine E-Book-Käufe" (siehe Kundenkonto und digitales Bücherregal in unserem Servicebereich).
Vor dem Absenden Ihrer Bestellung durch die Schaltfläche "Zahlungspflichtig bestellen" haben Sie in jeder Stufe des Bestellprozesses die Möglichkeit, Ihre Angaben durch Klicken der Schaltflächen "Ändern" bzw. durch Klicken auf das "X" zu korrigieren bzw. zu löschen. Zum Ändern bzw. Löschen der Bestellmenge überschreiben Sie die Mengenangabe im entsprechenden Feld und klicken dann auf "Ok".
Durch Betätigen der Schaltfläche "Zahlungspflichtig bestellen" wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.

§ 4. Vertragsschluss bei Printprodukten
Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit: transcript, Roswitha Gost und Karin Werner GbR, Verlag für Kommunikation, Kultur und soziale Praxis, Hermannstraße 26, 33602 Bielefeld.
Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend per E-Mail mit dem Betreff "Ihre Bestellung im transcript Verlag" informiert. Die Auftragsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass wir die Annahme Ihrer Bestellung und damit den Abschluss des Vertrages sowie den Versand der Artikel in einer weiteren als "Versandbestätigung" bezeichneten E-Mail bestätigen. Diese Nachricht erhalten Sie unverzüglich, spätestens jedoch 5 Tage nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.
Der Vertragstext einschließlich Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert und wird Ihnen auf Wunsch zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugesandt.
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

§ 5. Besondere Bestimmungen beim Erwerb von Nutzungsrechten an Produkten in digitaler Form
5.1) Digitale Produkte: Vertragsschluss
Sie erwerben das Nutzungsrecht für Produkte in digitaler Form, wenn sich in Ihrem Warenkorb mindestens ein E-Book (E-Pub oder PDF zum Download) befindet. Dabei gelten die nachfolgenden Rahmenbedingungen: Der Vertrag kommt unter Einbeziehung dieser AGBs zwischen Käufer und Verkäufer zustande, wenn der Käufer nach Angabe seiner persönlichen Daten und der Auswahl der gewünschten Inhalte den Downloadlink durch Mausklick anfordert. Der Nutzer verpflichtet sich zur wahrheitsgemäßen und vollständigen Angabe der abgefragten Daten. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass der Verkäufer die Datei zum Download bereit stellt. Etwaige Statusmeldungen gelten nicht als Annahme des Angebots.
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

5.2) Digitale Produkte: Umfang der Nutzungsrechte
Mit Vertragsabschluss erwirbt der Käufer das nicht ausschließliche, nicht übertragbare, räumlich und zeitlich uneingeschränkte Nutzungsrecht an den Download-Inhalten zum ausschließlich privaten Gebrauch. Eine Weitergabe dieser Inhalte an Dritte ist unzulässig und eine gewerbliche Benutzung bedarf unserer vorherigen Zustimmung bzw. gesonderter Lizenzierung. Copyright-Vermerke etc. dürfen nicht entfernt werden und der Käufer ist nicht berechtigt, die Inhalte zu verändern, zu bearbeiten, öffentlich wiederzugeben oder zum Download zur Verfügung zu stellen.
Wir behalten uns vor, die Publikationen zum Schutz des Urheberrechts mit einem weichen DRM (Wasserzeichen) zu versehen.

5.3) Digitale Produkte: Kein Widerrufsrecht
Bei Waren, die über einen Download zu beziehen sind (E-Book Dateien), beginnt der Verlag vor Start der Widerrufsfrist mit der Auslieferung. Aus diesem Grund erlischt das Widerrufsrecht auf E-Books beim Erwerb von Nutzungsrechten an digitalen Produkten über unseren Shop. Während des Bestellvorgangs wird der Kunde aufgefordert, ein Häkchen bei „Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnen. Mir ist bekannt, dass ich durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages mein Widerrufsrecht verliere." Eine zahlungspflichtige Bestellung ist nur möglich, nachdem das Häkchen an dieser Stelle gesetzt wurde. Indem der Kunde das Häkchen setzt, bestätigt er seine Kenntnis davon, dass der Verlag mit der Auslieferung des Produkts vor Beginn der Widerrufsfrist beginnt und dass das Widerrufsrecht dadurch erlischt.

5.4) Digitale Produkte: Keine zeitliche Begrenzung
Nach Erwerb des Nutzungsrechts an einem E-Book gibt es keine zeitliche Begrenzung für den Download.

5.5) Digitale Produkte: Downloadanzahl
Sie können das Produkt maximal zweimal herunterladen. Danach steht es Ihnen unbegrenzt in Ihrem transcript-Bücherregal zur Verfügung, falls Sie über ein Kundenkonto auf www.transcript-verlag.de verfügen.

5.6) Digitale Produkte: Produkteigenschaften und Systemvoraussetzungen
Formate: Unsere digitalen Produkte sind in den Formaten PDF und E-Pub erhältlich. Die erhältlichen Ausgaben eines Produkts finden Sie auf der jeweiligen Produktseite. Hier können Sie das gewünschte Format auswählen.
PDF: PDFs eignen sich am Besten für die Nutzung am PC oder Laptop. Sie benötigen dafür z.B. eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Readers oder der ebenfalls kostenlosen Software Adobe Digital Editions.
E-Pub: Üblicherweise werden E-Pubs auf E-Book-Readern, Tablets oder Smartphones mit E-Pub-Lesesoftware gelesen. Unsere E-Pubs können mit der entsprechenden Lesesoftware (z.B. den Adobe Digital Editions) aber auch am PC oder Laptop gelesen werden.
Dateigröße: Der für unsere E-Pubs benötigte Speicherplatz auf Ihrem Lesegerät oder PC beträgt zwischen 0,5 und 10 MB. Der für unsere PDFs benötigte Speicherplatz beträgt zwischen 0,5 bis 300 MB.
Kopierschutz: Unsere E-Books sind mit keinen technischen Schutzmaßnahmen, aber mit Wasserzeichen versehen. D.h., Sie können die Datei ohne Einschränkungen nutzen. Es werden in der erworbenen Datei allerdings käuferspezifische Angaben hinterlegt (z.B. Mailadresse, Kundennummer, Bestellnummer u.Ä.), die nicht entfernt werden können. Das Wasserzeichen ermöglicht es, unerlaubte Kopien zum ursprünglichen Käufer zurückzuverfolgen. Beim Eintrag des Wasserzeichens halten wir uns an die Datenschutzbestimmungen, die für jeden Erwerb über unseren Shop gelten.

5.7) Digitale Produkte: Zahlung
Eine Bestellung auf Rechnung ist bei digitalen Produkten nicht möglich. Sie können zwischen Kreditkartenzahlung, Zahlung per Lastschrift und Sofortüberweisung wählen. Nachdem Sie den Button "Zahlungspflichtig bestellen" anklicken, werden Sie aufgefordert, Ihre Kreditkarten- bzw. Kontodaten einzugeben. Klicken Sie anschließend auf den Button "Jetzt bezahlen", um die Bestellung abzuschließen. Das digitale Produkt steht anschließend sofort zum Download bereit.

5.8) Digitale Produkte: Nutzung des transcript-Bücherregals
Der Kunde darf die online zur Verfügung gestellten Produkte nur persönlich und für eigene Zwecke nutzen. Es ist ihm nicht gestattet, das Bücherregal Dritten zugänglich zu machen oder Inhalte an Dritte weiterzugeben.
Der Zugang des Kunden zu den Online-Produkten erfolgt passwortgeschützt über das Internet. Der Kunde ist verpflichtet, seine Zugangsdaten und sein Passwort geheim zu halten und vor Missbrauch durch Dritte zu schützen. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass unsere Mitarbeiter nicht berechtigt sind, telefonisch oder schriftlich Passwörter abzufragen. Der Kunde hat bei Verlust der Zugangsdaten, des Passworts oder bei Verdacht der missbräuchlichen Nutzung dieser Daten uns unverzüglich zu unterrichten. Im Übrigen sind wir berechtigt, bei Missbrauch den Zugang zu den Online-Produkten zu sperren. Der Kunde haftet bei von ihm zu vertretendem Missbrauch.
Verfügbarkeit: Das Bücherregal steht grundsätzlich sieben Tage pro Woche jeweils 24 Stunden pro Tag zur Verfügung. Wir sind berechtigt, diese Leistungen vorübergehend zur Durchführung von Wartungsarbeiten im zumutbaren Umfang einzuschränken oder teilweise oder vollständig einzustellen.

§ 6. Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von gedruckten Büchern und anderen körperlichen Waren
Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

>>>WIDERRUFSBELEHRUNG<<<



Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (transcript Verlag, Hermannstraße 26,33602 Bielefeld, Tel.: 0521-39 37 97 0, Fax: 0521-39 37 97 34, E-Mail: vertrieb@transcript-verlag.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie finden das Muster-Widerrufsformular unter: www.transcript-verlag.de/widerrufsformular
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

>>>ENDE DER GESETZLICHEN WIDERRUFSBELEHRUNG<<<

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:
Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

§ 7. Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von digitalen Produkten
Bei Waren, die über einen Download zu beziehen sind (E-Book-Dateien), beginnen wir vor Start der Widerrufsfrist mit der Auslieferung. Aus diesem Grund erlischt das Widerrufsrecht auf E-Books beim Erwerb von Nutzungsrechten an digitalen Produkten über unseren Shop. Während des Bestellvorgangs wird der Kunde aufgefordert, ein Häkchen bei "Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnen. Mir ist bekannt, dass ich durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages mein Widerrufsrecht verliere." Eine zahlungspflichtige Bestellung ist nur möglich, nachdem das Häkchen an dieser Stelle gesetzt wurde. Indem der Kunde das Häkchen setzt, bestätigt er seine Kenntnis davon, dass der Verlag mit der Auslieferung des Produkts vor Beginn der Widerrufsfrist beginnt und dass das Widerrufsrecht dadurch erlischt.

§ 8. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit
Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

§ 9. Preise und Versandkosten
Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Da es in Deutschland das Preisbindungsgesetz gibt, ist der vom Verkäufer festgesetzte Buchpreis verbindlich vorgeschrieben.

Für Privatkunden in Deutschland ist der Versand frei.
Für den Versand außerhalb Deutschlands und für rabattierte Exemplare (Autorenrabatt, Kollegenrabatt) fallen folgende Versandkosten an:

DEUTSCHLAND

  •     1 Exemplar: 1,50 €
  •     bis 3 Exemplare: 4,00 €
  •     bis 5 Exemplare: 5,00 €
  •     über 5 Exemplare: 6,50 €


EUROPA (außerhalb Deutschlands)

  •     1 Exemplar: 4,00 €
  •     bis 3 Exemplare: 10,00 €
  •     bis 5 Exemplare: 14,50 €
  •     bis 10 Exemplare: 20,00 €
  •     über 10 Exemplare: 35,00 €


WELT (außerhalb Europas)

  •     1 Exemplar: 5,00 €
  •     bis 3 Exemplare: 12,00 €
  •     bis 5 Exemplare: 20,00 €
  •     bis 10 Exemplare: 45,00 €
  •     über 10 Exemplare: 85,00 €


Zölle und Einfuhrgebühren:
Bei Bestellungen aus dem Ausland können unter Umständen zusätzliche Zollkosten oder Einfuhrgebühren im Bestimmungsland anfallen. Derartige Kosten gehen zu Ihren Lasten. Wir haben keinen Einfluss auf die Gebühren und ihre Höhe.

§ 10. Zahlung
Der Kaufpreis ist fällig und ohne Abzug zahlbar innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung.
Sie können in Deutschland per Überweisung nach Erhalt der Rechnung, per Lastschrift, mit Kreditkarte, per Sofortüberweisung oder per Überweisung nach Vorausrechnung bezahlen. Bei Auslandsbestellungen können Sie per Kreditkarte, im Lastschriftverfahren und per Überweisung nach Vorausrechnung bezahlen.
Falls der Besteller in Zahlungsverzug gerät, behält sich der Verkäufer vor, Mahngebühren zu erheben.

§ 11. Lieferung
Die Lieferung unserer Waren erfolgt weltweit. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands und ungefähr 1-3 Wochen außerhalb Deutschlands nachdem wir Ihre Bestellung durch unsere Auftragsbestätigung angenommen haben. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Bitte achten Sie darauf, dass die Angabe Ihrer Rechnungsadresse und ggfs. Lieferadresse korrekt und vollständig ist. Bei erneuter Zusendung aufgrund einer inkorrekten oder unvollständigen Adresse werden wir Ihnen die Versandkosten dieser zweiten Versendung sowie die Kosten der Rücksendung durch den Paketdienst in Rechnung stellen. Sollte die Ware aufgrund einer längeren Abwesenheit unzustellbar sein, stellen wir Ihnen auch die Versandkosten für diese zweite Versendung in Rechnung. Die Rechnung liegt der Ware auch bei abweichender Lieferadresse bei. Wird ein getrennter Versand von Ware und Rechnung ausdrücklich gewünscht, so werden wir Ihnen eine Pauschale von 1,00 € zusätzlich in Rechnung stellen.

§ 12. Abonnement von Zeitschriften
Sie können alle unsere Zeitschriften direkt über den Verlag abonnieren.

Mehr Informationen unter www.transcript-verlag.de/zeitschriften-abonnements

Bitte teilen Sie uns Adressänderungen frühzeitig schriftlich mit: vertrieb@transcript-verlag.de.

Bei erneuter Zusendung aufgrund einer inkorrekten Adresse werden wir Ihnen die Versandkosten der erneuten Versendung in Rechnung stellen.

§ 13. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

§ 14. Gewährleistung
Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

§ 15. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Ist der Kunde Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz Bielefeld zuständige Gericht.

(Stand 13.06.2014)