Der Verlag

Das ist transcript!

transcript ist einer der führenden wissenschaftlichen Fachverlage im deutschsprachigen Raum. Die Schwerpunkte unseres Programms liegen in den Kultur-, Medien- und Sozialwissenschaften, in der Geschichte, der Philosophie und im Kulturmanagement. Wir pflegen über 100 Editionen mit jährlich ca. 400 Neuerscheinungen in deutscher und englischer Sprache sowie eine Backlist von über 3.000 Titeln – in print und digital.

Unser Programm ist ein »Happening Place« für innovative Wissenschaft im internationalen Raum und vereint aktuelle Beiträge zu Forschungsdebatten in und zwischen den Disziplinen mit zeitdiagnostischen Essays, die über die akademische Sphäre hinaus ihre Leser_innen finden.

Seit der Gründung in den späten 1990ern legen wir großen Wert auf eine moderne, gepflegte Anmutung und eine hochwertige Ausstattung unserer Print-Ausgaben und setzen damit im Fachbuchbereich von Beginn an Maßstäbe. Unsere E-Books sind mit dichten Metadaten und DOI-Nummern versehen, was sie weltweit exzellent auffind- und zitierbar macht. Die stetig wachsende Bibliothek der Titel, die im Open Access erscheinen, profitiert hiervon ebenso wie von der Implementation des Social-Annotation-Tools PaperHive – denn wir finden, dass wissenschaftliches Publizieren im Open Access weit mehr ist als Datenverarbeitung und die Befüllung von Archiven und Repositorien.

Nicht zuletzt profitieren unsere Publikationen von einem konzernunabhängigen Programmumfeld und zugleich von einem weit verzweigten Netzwerk mit starken nationalen und internationalen Partnern (darunter Columbia University Press und Pluto Press) – für uns kein Widerspruch!

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung