Ergebnisse: 113
1 2 3 4
...
>
 
NEU
Übertragungsfehler

Stephanie Kroesen

Übertragungsfehler

Verhandlungen von Hybridität bei Feridun Zaimoglu, Yasemin Samdereli und Nuran David Calis – kulturwissenschaftliche und literaturdidaktische Lektüren

06/2018 49,99 € *

Wider die »Identitätspampe«! Stephanie Kroesens Studie bietet akademisch wie gesellschaftlich hoch relevante Lektüren zur Ästhetisierung von kultureller Hybridität in Literatur, Film und Theater der Gegenwart – mit markanten Impulsen für die Deutschdidaktik.

NEU
Zeitschrift für interkulturelle Germanistik

Dieter Heimböckel, Georg Mein, Gesine Lenore Schiewer, Heinz Sieburg (Hg.)

Zeitschrift für interkulturelle Germanistik

9. Jahrgang, 2018, Heft 1

06/2018 12,80 € *

Heft 17 erscheint im Frühjahr 2018.

NEU
Auswanderung und Identität

Christel Baltes-Löhr, Beate Petra Kory, Gabriela Sandor (Hg.)

Auswanderung und Identität

Erfahrungen von Exil, Flucht und Migration in der deutschsprachigen Literatur

06/2018 34,99 € *

Blicke auf Migration und Exil in der deutschsprachigen Literatur mit Fokus auf Erinnerung und Identität, theoretisch gerahmt von der Figur des Kontinuums.

NEU
Unarten

Andrea Allerkamp, Matthias Preuss, Sebastian Schönbeck (Hg.)

Unarten

Kleist und das Gesetz der Gattung

06/2018 39,99 € *

Von Hunden, Kobolden und Hermannsbärinnen: Eine kritisch-unartige Auseinandersetzung mit dem Gattungsbegriff um 1800.

NEU
Der »Blick auf Beowulf«

Sophia Burgenmeister

Der »Blick auf Beowulf«

Eine Spurensuche zwischen Medialität und Materialität bei Thomas Kling und Ute Langanky

05/2018 ab 21,99 € *

Sophia Burgenmeister eröffnet neue Lesarten der klingschen Dichtweise und des bimedialen Zusammenspiels von Lyrik und Fotografie.

NEU
Wolfsmänner

Achim Geisenhanslüke

Wolfsmänner

Zur Geschichte einer schwierigen Figur

04/2018 ab 14,99 € *

Die erste Theorie- und Literaturgeschichte der Wolfsmänner – von der Antike bis in die Gegenwart.

NEU
Prager Moderne(n)

Manfred Weinberg, Irina Wutsdorff, Stepán Zbytovsky (Hg.)

Prager Moderne(n)

Interkulturelle Perspektiven auf Raum, Identität und Literatur

03/2018 34,99 € *

Gegen die üblichen abgrenzenden Darstellungen der Multiethnizität Prags rückt der Band deren diskursive Dynamik in den Vordergrund.

NEU
In Zukunft!

Tina Jerman, Maxi Obexer, Christian Scholze (Hg.)

In Zukunft!

Neue Theaterstücke zur Gegenwart

03/2018 39,99 € *

Dramatisches Schreiben der Gegenwart: Die vorgestellten Werke entwickeln neue Narrative und frische Formen für ein politisches Theater der Vielen.

NEU
Der dialektische Kleist

Stephan Ehrig

Der dialektische Kleist

Zur Rezeption Heinrich von Kleists in Literatur und Theater der DDR

02/2018 39,99 € *

Kleist-Rezeption in Literatur, Theater und Kulturpolitik der DDR.

NEU
Die Wahrnehmung des Neuen in der Literatur des 16. Jahrhunderts

Ronny F. Schulz

Die Wahrnehmung des Neuen in der Literatur des 16. Jahrhunderts

Novitätsdiskurse bei Francois Rabelais, Johann Fischart, Michael Lindener und im »Finckenritter«

12/2017 34,99 € *

Eine Frage der Perspektive – das Neue in deutschsprachigen Texten des 16. Jahrhunderts im europäischen Kontext.

NEU
Zeitschrift für interkulturelle Germanistik

Dieter Heimböckel, Georg Mein, Gesine Lenore Schiewer, Heinz Sieburg (Hg.)

Zeitschrift für interkulturelle Germanistik

8. Jahrgang, 2017, Heft 2: Vielfältige Konzepte – Konzepte der Vielfalt. Zur Theorie von Interkulturalität

11/2017 12,80 € *

Heft 16, ein Themenheft, diskutiert anhand interkultureller Phänomene sowohl etablierte Beschreibungs-Konzepte hinsichtlich ihrer Potentiale als auch notwendige Erweiterungen.

Von Heroen und Individuen

Stefan Elit

Von Heroen und Individuen

Sozialistische Mytho-Logiken in DDR-Prosa und DEFA-Film

09/2017 34,99 € *

Die Aporie eines sozialistischen Individualismus – Mit Barthes, Blumenberg und Lévi-Strauss liest Stefan Elit DDR-Romane und -Filme als paradoxe Auseinandersetzungen mit einer Mytho-Kulturpolitik.

Zeitschrift für interkulturelle Germanistik

Dieter Heimböckel, Georg Mein, Gesine Lenore Schiewer, Heinz Sieburg (Hg.)

Zeitschrift für interkulturelle Germanistik

8. Jahrgang, 2017, Heft 1

08/2017 12,80 € *

Heft 15 versammelt Beiträge von Daniela Dora, Barbara Häussinger, Mathias Herweg, Michael Mandelartz, Louis Ndong, Elke Pfitzinger, David Simo und Vedad Smailagic.

9/11 erzählen

Jesko Bender

9/11 erzählen

Terror als Diskurs- und Textphänomen

07/2017 34,99 € *

Terror fordert das Erzählen heraus. Wie nimmt die deutsche Literatur diese Herausforderung an?

Der Operettenlibrettist Victor Léon

Barbara Denscher

Der Operettenlibrettist Victor Léon

Eine Werkbiografie

07/2017 44,99 € *

Wer schrieb die Libretti von Erfolgswerken wie Léhars »Die lustige Witwe« oder Strauss' »Wiener Blut«? Die längst fällige Wiederentdeckung eines Wegbereiters der modernen Unterhaltungskultur!

Differenzen des Sprachdenkens

Hajnalka Halász

Differenzen des Sprachdenkens

Jakobson, Luhmann, Humboldt, Gadamer und Heidegger

07/2017 34,99 € *

Die Probleme der Sprache fordern das Denken ständig heraus. Dies stellt philosophische und wissenschaftliche Systeme in Frage, verändert und hält sie in Bewegung.

»Perry Rhodan« lesen

Mirjam Nast

»Perry Rhodan« lesen

Zur Serialität der Lektürepraktiken einer Heftromanserie

06/2017 39,99 € *

Serienlesen – ein weit verbreitetes, aber in seiner Spezifik wenig untersuchtes Phänomen. Mirjam Nast gibt Aufschluss über den weitreichenden Einfluss von Serialität auf das Lesen.

Poetik der Alterität

Andrea Horváth

Poetik der Alterität

Fragile Identitätskonstruktionen in der Literatur zeitgenössischer Autorinnen

03/2017 ab 26,99 € *

Autorinnen finden angesichts von Marginalisierungen zu ihrer eigenen Sprache. Ein Buch über die Zerbrechlichkeit von Identitäts- und Alteritätskonzeptionen wie auch die Mobilität und Fragilität von Erinnerungskonstruktionen.

Literatur als Palimpsest

Julian Osthues

Literatur als Palimpsest

Postkoloniale Ästhetik im deutschsprachigen Roman der Gegenwart

03/2017 39,99 € *

Inwiefern lässt sich die spezifische Ästhetik postkolonialer Gegenwartsliteratur anhand der Metapher des Palimpsests beschreiben?

Archaisierung und Pinkifizierung

Kerstin Böhm

Archaisierung und Pinkifizierung

Mythen von Männlichkeit und Weiblichkeit in der Kinder- und Jugendliteratur

01/2017 ab 26,99 € *

Wie werden Mythen von Männlichkeit und Weiblichkeit durch Gendering in Kinderliteratur tradiert und aktualisiert?

Erhart Kästner (1904-1974)

Frank Schulz-Nieswandt

Erhart Kästner (1904-1974)

Griechenlandsehnsucht und Zivilisationskritik im Kontext der »konservativen Revolution«

01/2017 44,99 € *

Von Griechenlandsehnsucht zu Zivilisationsverachtung – Erhart Kästner im Kontext der »konservativen Revolution«.

Masse, Macht und Medium

Shinichi Furuya

Masse, Macht und Medium

Elias Canetti gelesen mit Marshall McLuhan

01/2017 32,99 € *

Wie hängt Elias Canettis Massen- und Machttheorie mit der Analyse der Medien zusammen? Eine neue Interpretation von Canettis Werken in medientheoretischer Hinsicht.

Poets of Protest

Michael Rodegang Drescher

Poets of Protest

Mythological Resignification in American Antebellum and German Vormärz Literature

01/2017 39,99 € *

Narratological readings of Hawthorne, Gutzkow, Brown, and Heine reveal the literary democratization of mythologies.

Tischgespräche: Einladung zu einer interkulturellen Wissenschaft

Corinna Albrecht, Andrea Bogner (Hg.)

Tischgespräche: Einladung zu einer interkulturellen Wissenschaft

01/2017 34,99 € *

Was sind Bedingungen, Voraussetzungen und Gestaltungsmöglichkeiten einer interkulturellen Wissenschaft?

   
Ergebnisse: 113
1 2 3 4
...
>