Ergebnisse: 82
1 2 3 4 >
 
NEU
»The Shape That Matters«

Rainer Leschke, Jochen Venus (Hg.)

»The Shape That Matters«

Form als medientheoretischer Grundbegriff

07/2020 ab 26,99 € *

Eine längst überfällige Suche nach einem Begriff medialer Formen, der auf der Höhe der aktuellen Medienästhetik ist.

NEU
Feministische Theorie und Kritische Medienkulturanalyse

Tanja Thomas, Ulla Wischermann (Hg.)

Feministische Theorie und Kritische Medienkulturanalyse

Ausgangspunkte und Perspektiven

08/2018 34,99 € *

Namhafte Beiträger_innen erschließen das Potenzial feministischer Theorien für eine kritische, gesellschaftstheoretisch fundierte Medienforschung.

NEU
Zeitschrift für Medienwissenschaft 18

Gesellschaft für Medienwissenschaft (Hg.)

Zeitschrift für Medienwissenschaft 18

Jg. 10, Heft 1/2018: Medienökonomien

04/2018 24,99 € *

Die Zeitschrift für Medienwissenschaft steht für eine kulturwissenschaftlich orientierte Medienwissenschaft, die Untersuchungen zu Einzelmedien aufg...

NEU
Intimisierte Öffentlichkeiten

Elke Wagner

Intimisierte Öffentlichkeiten

Pöbeleien, Shitstorms und Emotionen auf Facebook

04/2018 ab 26,99 € *

Die bürgerliche Öffentlichkeit wandelt sich in Zeiten von Internet und Social Media radikal – eine fundierte Neubestimmung des Verhältnisses von Privatheit und Öffentlichkeit unter Bedingungen des Web 2.0!

NEU
Kommunikationswissenschaftliche Gender Studies

Ricarda Drüeke, Elisabeth Klaus, Martina Thiele, Julia Elena Goldmann (Hg.)

Kommunikationswissenschaftliche Gender Studies

Zur Aktualität kritischer Gesellschaftsanalyse

02/2018 ab 26,99 € *

Kommunikationswissenschaft meets Gender Studies – und heraus kommen kritische Analysen von Öffentlichkeit und Teilhabe, Prekarisierung und Neoliberalisierung.

NEU
Anerkennung und Sichtbarkeit

Tanja Thomas, Lina Brink, Elke Grittmann, Kaya de Wolff (Hg.)

Anerkennung und Sichtbarkeit

Perspektiven für eine kritische Medienkulturforschung

12/2017 ab 26,99 € *

Interdisziplinäre Beiträge machen Konzepte des Anerkennens und Zu-Sehen-Gebens für eine kritische Medienkulturforschung fruchtbar.

NEU
Digital Culture & Society (DCS)

Ramón Reichert, Annika Richterich, Pablo Abend, Mathias Fuchs, Karin Wenz (eds.)

Digital Culture & Society (DCS)

Vol. 3, Issue 2/2017 – Mobile Digital Practices

12/2017 29,99 € *

This issue discusses how digital mobile practices can be described, framed and researched through the mobility of people, data and devices.

NEU
Star Gazing – Strategien der medialen Inszenierung bei Alfred Hitchcock und Gilbert & George

Nadine Seligmann

Star Gazing – Strategien der medialen Inszenierung bei Alfred Hitchcock und Gilbert & George

11/2017 39,99 € *

Interdisziplinäre Starstudien – die Performances von Alfred Hitchcock und Gilbert & George in Film, Fernsehen, Video, Trailern, Print und Fotografie.

NEU
Zeitschrift für Medienwissenschaft 17

Gesellschaft für Medienwissenschaft (Hg.)

Zeitschrift für Medienwissenschaft 17

Jg. 9, Heft 2/2017: Psychische Apparate

10/2017 24,99 € *

Die ZfM steht für eine kulturwissenschaftlich orientierte Medienwissenschaft. Ausgabe 17 fragt nach den Verbindungen zwischen Medienwissenschaft und Theorien des Psychischen.

NEU
Grenzobjekte und Medienforschung

Susan Leigh Star (verst.)

Grenzobjekte und Medienforschung

(hg. von Sebastian Gießmann und Nadine Taha)

10/2017 29,99 € *

Erstmals auf Deutsch: die wichtigsten Schriften der US-amerikanischen Wissenschafts- und Techniksoziologin Susan Leigh Star!

Selbstverdatungsmaschinen

Andreas Weich

Selbstverdatungsmaschinen

Zur Genealogie und Medialität des Profilierungsdispositivs

06/2017 39,99 € *

Persönliche Profile sind in den Medienkulturen der Gegenwart zugleich gefordert und gefürchtet. Die kluge Analyse des Profilierungs-Dispositivs erklärt, wie es dazu kommen konnte.

Organisation im soziotechnischen Gemenge

Lisa Conrad

Organisation im soziotechnischen Gemenge

Mediale Umschichtungen durch die Einführung von SAP

02/2017 34,99 € *

Wie strukturieren Medien und Technologien unseren Arbeitsalltag? Eine organisationssoziologische Studie.

Masse, Macht und Medium

Shinichi Furuya

Masse, Macht und Medium

Elias Canetti gelesen mit Marshall McLuhan

01/2017 32,99 € *

Wie hängt Elias Canettis Massen- und Machttheorie mit der Analyse der Medien zusammen? Eine neue Interpretation von Canettis Werken in medientheoretischer Hinsicht.

Digital Culture & Society (DCS)

Ramón Reichert, Annika Richterich, Pablo Abend, Mathias Fuchs, Karin Wenz (eds.)

Digital Culture & Society (DCS)

Vol. 2, Issue 2/2016 – Politics of Big Data

12/2016 29,99 € *

The third issue »Politics of Big Data« critically examines the political and economic dimensions of Big Data and thus details its contestation. The contributions focus on the materialities and processes which manifest Big Data and explore forms of value beyond the state and capital.

Scheiben

Dennis Göttel, Florian Krautkrämer (Hg.)

Scheiben

Medien der Durchsicht und Reflexion

12/2016 ab 21,99 € *

Durchsichtig, zerkratzt oder spiegelnd, als Fensterglas und Bildschirm – das Buch widmet sich anscheinend unscheinbaren Dingen: Scheiben.

Reenactments

Anja Dreschke, Ilham Huynh, Raphaela Knipp, David Sittler (Hg.)

Reenactments

Medienpraktiken zwischen Wiederholung und kreativer Aneignung

09/2016 39,99 € *

Reenactments als Medienpraktiken des Wiederaufführens und Nacherlebens sind nie »bloße« Wiederholungen, sondern stets kreativ-produktive Medienaneignungen, die ihrerseits neue mediale Formen schaffen.

Medialität, Materialität, Kodierung

Julia Genz, Paul Gévaudan

Medialität, Materialität, Kodierung

Grundzüge einer allgemeinen Theorie der Medien

07/2016 ab 26,99 € *

Dieses interdisziplinäre Grundlagen- und Nachschlagewerk entwickelt erstmals eine allgemeine Medientheorie, die mediale Ereignisse auf ihre kommunikativen, materiellen und semiotischen Aspekte hin untersucht.

Terror und Propaganda

Christer Petersen

Terror und Propaganda

Prolegomena zu einer Analytischen Medienwissenschaft

05/2016 32,99 € *

Der Band entwickelt eine formale Diskursanalyse und erweist die Innovatitivät dieses Verfahrens anhand der Diskurse über politisch motivierte Gewalt. Dabei zeigen sich zugleich die Konturen einer Analytischen Medienwissenschaft.

Postcolonial Studies Meets Media Studies

Kai Merten, Lucia Krämer (eds.)

Postcolonial Studies Meets Media Studies

A Critical Encounter

03/2016 ab 26,99 € *

Essays on selected topics relating to both Postcolonial Studies and Media Studies illustrate how the two fields may challenge and enrich each other.

Digital Culture & Society (DCS)

Pablo Abend, Mathias Fuchs, Ramón Reichert, Annika Richterich, Karin Wenz (eds.)

Digital Culture & Society (DCS)

Vol. 2, Issue 1/2016 – Quantified Selves and Statistical Bodies

03/2016 29,99 € *

The second issue »Quantified Selves | Statistical Bodies« provides methodological and theoretical reflections on technologically generated knowledge about the body and socio-cultural practices that are subsumed, discussed, and criticized using the key concept »Quantified Self«.

Die Gesellschaft der Daten

Florian Süssenguth (Hg.)

Die Gesellschaft der Daten

Über die digitale Transformation der sozialen Ordnung

11/2015 ab 26,99 € *

Was machen Daten aus der Gesellschaft? Der Band beleuchtet die vielfältigen Weisen, in denen die digitale Datenverarbeitung die Gesellschaft prägt und transformiert.

Digital Culture & Society (DCS)

Ramón Reichert, Annika Richterich, Pablo Abend, Mathias Fuchs, Karin Wenz (eds.)

Digital Culture & Society (DCS)

Vol. 1, Issue 1 – Digital Material/ism

10/2015 29,99 € *

The inaugural issue »Digital Material/ism« presents methodological and theoretical insights into digital materiality and materialism.

Digitale Datenbanken

Marcus Burkhardt

Digitale Datenbanken

Eine Medientheorie im Zeitalter von Big Data

06/2015 34,99 € *

Datenbanken sind die neuen Kathedralen des Wissens. Das Buch verfolgt die Geschichte digitaler Sammlungstechnologien und entwickelt eine kluge Medientheorie der Datenbank.

total. – Universalismus und Partikularismus in post_kolonialer Medientheorie

Ulrike Bergermann, Nanna Heidenreich (Hg.)

total. – Universalismus und Partikularismus in post_kolonialer Medientheorie

01/2015 32,99 € *

Westliches Denken und westliche Medien: Haben sie die Welt mit ihren Einheitsrastern überzogen? Der Band untersucht Universalismen und Partikularität in globalen Bildern und Tönen.

   
Ergebnisse: 82
1 2 3 4 >