Ergebnisse: 305
1 2 3 4
...
>
 
NEU
Wahnsinn und Methode

Hans Stauffacher, Marie-Christin Wilm (Hg.)

Wahnsinn und Methode

Zur Funktion von Geniefiguren in Literatur und Philosophie

01/2020 ab 31,99 € *

Genius at work: Welche Funktion haben literarische und philosophische Geniefiguren für die (Selbst-)Reflexion über den Menschen der Moderne? Überlegungen zum Geniekult und seinen Auswirkungen.

NEU
Die Grenze »Mensch«

Felix Hüttemann, Kevin Liggieri (Hg.)

Die Grenze »Mensch«

Diskurse des Transhumanismus

07/2019 ab 26,99 € *

Was kommt nach dem Menschen? Der Band präsentiert den aktuellen Stand des Posthumanismus-Diskurses und fragt nach der Wissensformation der biologischen, philosophischen und medialen Selbstersetzung des Menschen der Gegenwart.

NEU
Kunst als symbolische Form

Birgit Recki (Hg.)

Kunst als symbolische Form

Ernst Cassirers ästhetische Theorie

06/2019 ab 24,99 € *

Kunst als Paradigma der Kultur – die Beiträge des Bandes verorten die Ästhetik Ernst Cassirers und zeigen das kunsttheoretische Potenzial seiner Philosophie auf.

NEU
Vollendete Tatsachen

Cheryce von Xylander, Alfred Nordmann (Hg.)

Vollendete Tatsachen

Vom endgültig Vorläufigen und vorläufig Endgültigen in der Wissenschaft

02/2019 34,99 € *

Was ist eine wissenschaftliche Tatsache? Der Band beleuchtet aus wissenschaftstheoretischer Perspektive die vollendete Vollendung von Tatsachen.

NEU
Situierte Kritik

Stefan Deines

Situierte Kritik

Modelle kritischer Praxis in Hermeneutik, Poststrukturalismus und Pragmatismus

12/2018 ab 26,99 € *

Was ist Kritik? Der Band präsentiert einen neuartigen Entwurf einer Theorie kritischer Praxis in Auseinandersetzung mit Ansätzen aus der hermeneutischen, poststrukturalistischen und pragmatistischen Philosophie.

NEU
Grammatische Subjektivität

Sandra Markewitz (Hg.)

Grammatische Subjektivität

Wittgenstein und die moderne Kultur

12/2018 34,99 € *

Das Buch behandelt erstmals den Zusammenhang zwischen grammatischen Strukturen und der Rede des Subjekts von sich selbst, die im 20. Jahrhundert eine andere wurde.

NEU
Kritischer Kannibalismus

Christoph Schmitt-Maaß

Kritischer Kannibalismus

Eine Genealogie der Literaturkritik seit der Frühaufklärung

11/2018 39,99 € *

Die Geburt der Literaturkritik aus dem Geiste des Kannibalismus – wie diskursive Praktiken der Frühen Aufklärung bis in die Moderne wirken.

NEU
Das Denken der Bühne

Leon Gabriel, Nikolaus Müller-Schöll (Hg.)

Das Denken der Bühne

Szenen zwischen Theater und Philosophie

10/2018 ab 21,99 € *

»Das Denken der Bühne« beleuchtet Schauplätze der Begegnung von Theater und Philosophie: Wie denkt Theater? Was setzt die Philosophie in Szene?

NEU
GegenWorte – GegenSpiele

Emmanuel Béhague, Hanna Klessinger, Amelia Valtolina (Hg.)

GegenWorte – GegenSpiele

Zu einer neuen Widerstandsästhetik in Literatur und Theater der Gegenwart

09/2018 34,99 € *

Der Band konturiert eine neue »Ästhetik des Widerstands« und bringt dabei aktuelle Ansätze aus Literatur und Theater mit philosophischen Theorien in einen Dialog.

NEU
Science, Art and Neuroethics

Mathilde Bessert-Nettelbeck, Sabrina Livanec, Oliver Müller (eds.)

Science, Art and Neuroethics

Transdisciplinary Collaborations to Foster Public Engagement

09/2018 34,99 € *

How can the mutual exchange between scientists and the public succeed? The anthology examines the ludic-ethical role of art in public engagement efforts.

NEU
André Gorz und die Verdammnis zur Freiheit

André Häger

André Gorz und die Verdammnis zur Freiheit

Studien zu Leben und Werk

07/2018 39,99 € *

André Gorz, Existenzialist - Die Studie zeigt: Die politischen Eingriffe des französischen Sozialphilosophen sind in einem viel weitgehenderen Maße von existenzialistischen Motiven getragen als bisher angenommen wurde.

NEU
Vielfalt achten

Andreas Hetzel

Vielfalt achten

Eine Ethik der Biodiversität

07/2018 ab 21,99 € *

Dieser engagierte philosophische Essay gibt eine neue ethische Antwort auf die Gefährdung biologischer Vielfalt und plädiert für ein Gebot der Achtung natürlicher Diversität.

NEU
Warum wir wissen, was wir tun

Anna Magdalena Schaupp

Warum wir wissen, was wir tun

Eine Explikation des Handlungsvollzuges mit Aristoteles, Anscombe, Husserl und Wittgenstein

06/2018 ab 26,99 € *

Die Frage »Was machst du?« hat einen festen Platz in unserem Alltag. Wonach erkundigt sich aber jemand, der wissen will, was sein Gegenüber tut? An...

NEU
Unsicheres Mitleid

Georg Siller

Unsicheres Mitleid

Eine Begriffssuche im Ausgang von Wittgenstein

06/2018 34,99 € *

Wie kaum ein anderes Gefühl ist Mitleid von Unsicherheiten geprägt: Der Begriff »Mitleid« wird widersprüchlich verwendet – aber auch das Gefüh...

NEU
Subtexte der Menschheitsgeschichte

Kristina Kuhn

Subtexte der Menschheitsgeschichte

Zur Literarisierung von Geschichtsphilosophie bei Immanuel Kant, Johann Gottfried Herder und Christoph Martin Wieland

06/2018 54,99 € *

Von der literarischen Form des Beytrags ausgehend hinterfragt Kristina Kuhn das Paradigma einer systematisch aufgeklärten Geschichtsphilosophie um 1800.

NEU
Ontomedialität

Lisa Handel

Ontomedialität

Eine medienphilosophische Perspektive auf die aktuelle Neuverhandlung der Ontologie

06/2018 39,99 € *

Dieses Buch kreist um eine monströse Verwandlung: vom Sein zu den Prozesswelten. Dabei zeigt sich eine radikale Ununterscheidbarkeit von Medialität und Ontologie.

NEU
Integrität

Arnd Pollmann

Integrität

Aufnahme einer sozialphilosophischen Personalie (2., überarbeitete Auflage)

06/2018 ab 26,99 € *

Was bedeutet es, Integrität zu besitzen? Arnd Pollmann gibt eine sozialphilosophische Antwort auf diese Frage.

NEU
»Kritik im Handgemenge«

Matthias Bohlender, Anna-Sophie Schönfelder, Matthias Spekker (Hg.)

»Kritik im Handgemenge«

Die Marx'sche Gesellschaftskritik als politischer Einsatz

05/2018 39,99 € *

Marx politisch verorten – In diesem Band geht es um eine neue Weise, die Marx'sche Gesellschaftskritik wieder stärker von ihrem politischen Einsatz im Handgemenge her zu denken.

NEU
Smartphone-Ästhetik

Oliver Ruf (Hg.)

Smartphone-Ästhetik

Zur Philosophie und Gestaltung mobiler Medien

05/2018 ab 26,99 € *

Von der Ästhetik des Smartphones – medientheoretische, philosophische und designwissenschaftliche Perspektiven auf die Wahrnehmbarkeit mobiler Medien.

NEU
Der Andere als Herausforderung

Carla Schriever

Der Andere als Herausforderung

Konzeptionen einer neuen Verantwortungsethik bei Lévinas und Butler

04/2018 ab 26,99 € *

Wir sind dem Anderen unendlich verantwortet – Ethische Intersubjektivität nach Lévinas.

NEU
Religion und Vernunft – Ein Widerstreit?

Mathias Lindenau, Marcel Meier Kressig (Hg.)

Religion und Vernunft – Ein Widerstreit?

Glauben in der säkularen Gesellschaft. Vadian Lectures Band 4

04/2018 ab 14,99 € *

Welcher Stellenwert kann der Religion in der säkularen Gesellschaft zukommen? Wie verhalten sich Glauben und Wissen, Religion und Vernunft heute zueinander? Welche Rolle spielt Religion in Fragen der Ethik?

NEU
Philosophie des HipHop

Jürgen Manemann, Eike Brock

Philosophie des HipHop

Performen, was an der Zeit ist

04/2018 19,99 € *

Philosophy meets HipHop – Sookee, Megaloh, Spax & Co. rappen mit Philosophen. Es wird deutlich: Philosophie des HipHop heißt, performen, was an der Zeit ist. Philosophieren im Sinne des HipHop verlangt, sich selbst einzubringen. Philosophie des HipHop bedeutet nicht talking philosophy, sondern doing philosophy.

NEU
Musikalische Praxis als Lebensform

Eva-Maria Houben

Musikalische Praxis als Lebensform

Sinnfindung und Wirklichkeitserfahrung beim Musizieren

03/2018 ab 26,99 € *

Musikalische Praxis als Befreiung von Perfektion und Produktivität – und als Hinwendung zum Erleben von Sinn in der jeweiligen Situation, am spezifischen Ort, im Beziehungsgeschehen.

NEU
Wahrheit und Katastrophe

Dirk Braunstein

Wahrheit und Katastrophe

Texte zu Adorno

03/2018 39,99 € *

Das Buch wendet sich entschieden gegen die kulturindustrielle, wissenschaftspolitische und pseudointellektuelle Erledigung der Kritischen Theorie Adornos.

   
Ergebnisse: 305
1 2 3 4
...
>