Ergebnisse: 71
1 2 3 >
 
NEU
Medien Regieren

Christoph Engemann

Medien Regieren

Personalausweis und Gesundheitskarte: Identifizierungsmedien in der Geschichte des modernen Staates

12/2018 34,99 € *

Elektronische Gesundheitskarte und neuer Personalausweis – wie der Staat versucht digital zu werden.

NEU
Mobilität und Zeugenschaft

Max Kramer

Mobilität und Zeugenschaft

Unabhängige Dokumentarfilmpraktiken und der Kaschmirkonflikt

11/2018 39,99 € *

Ist unabhängiges Dokumentarfilmschaffen in Konfliktregionen möglich? Max Kramer beleuchtet die Relevanz von Mobilität und Zeugenschaft in gegenwärtigen Dokumentarfilmpratiken.

NEU
Self-Tracking, Selfies, Tinder und Co.

Daniel Rode, Martin Stern (Hg.)

Self-Tracking, Selfies, Tinder und Co.

Konstellationen von Körper, Medien und Selbst in der Gegenwart

09/2018 34,99 € *

Digitale Selbstvermessung, Selfies in sozialen Netzwerken oder Online-Dating via Tinder – die Beiträge untersuchen, wie sich Körper, Medien und Selbst(-Bildung) in zeitgenössischen Praxisformen verschränken.

NEU
Medienbasierte Selbsttechnologien 1800, 1900, 2000

Gerrit Fröhlich

Medienbasierte Selbsttechnologien 1800, 1900, 2000

Vom narrativen Tagebuch zur digitalen Selbstvermessung

07/2018 34,99 € *

Wer bin ich? Wie sollte ich mich verändern? Die Antworten auf diese Fragen werden auch von den Medien geprägt, mit deren Hilfe sie gestellt werden.

NEU
Intimisierte Öffentlichkeiten

Elke Wagner

Intimisierte Öffentlichkeiten

Pöbeleien, Shitstorms und Emotionen auf Facebook

07/2018 ab 26,99 € *

Die bürgerliche Öffentlichkeit wandelt sich in Zeiten von Internet und Social Media radikal – eine fundierte Neubestimmung des Verhältnisses von Privatheit und Öffentlichkeit unter Bedingungen des Web 2.0!

NEU
Machine Learning – Medien, Infrastrukturen und Technologien der Künstlichen Intelligenz

Christoph Engemann, Andreas Sudmann (Hg.)

Machine Learning – Medien, Infrastrukturen und Technologien der Künstlichen Intelligenz

07/2018 32,99 € *

Künstliche Intelligenz wird Wirklichkeit: Denken und entscheiden mit der nächsten Medienrevolution Maschinen für uns? Der erste deutschsprachige Überblick über Voraussetzungen und Entwicklungen des maschinellen Lernens!

NEU
Alternative Öffentlichkeiten

Stefan R. Hauser, Roman Opilowski, Eva Lia Wyss (Hg.)

Alternative Öffentlichkeiten

Soziale Medien zwischen Partizipation, Sharing und Vergemeinschaftung

06/2018 ab 26,99 € *

Von der Trauer bis zum politischen Protest – mit den sozialen Medien verändert sich das Verhältnis von Privatheit und Öffentlichkeit grundlegend. Der Band geht neuen, alternativen Öffentlichkeiten theoretisch und empirisch auf den Grund.

NEU
Digital Culture & Society (DCS)

Ramón Reichert, Mathias Fuchs, Pablo Abend, Annika Richterich, Karin Wenz (eds.)

Digital Culture & Society (DCS)

Vol. 4, Issue 1/2018 – Rethinking AI: Neural Networks, Biometrics and the New Artificial Intelligence

05/2018 29,99 € *

The special issue Rethinking AI will explore and reflect the hype of neuroinformatics in AI discourses and the potential and limits of critique in the age of computational intelligence.

NEU
Datengesellschaft

Daniel Houben, Bianca Prietl (Hg.)

Datengesellschaft

Einsichten in die Datafizierung des Sozialen

04/2018 ab 26,99 € *

Gesellschaft der Daten – Der Band untersucht die zunehmende Verwobenheit von digitalen Daten(prozessen) und gesellschaftlicher Reproduktion in der Gegenwartsgesellschaft.

NEU
Bilder verteilen

Winfried Gerling, Susanne Holschbach, Petra Löffler

Bilder verteilen

Fotografische Praktiken in der digitalen Kultur

03/2018 34,99 € *

Digitale Fotografien sind allgegenwärtig – milliardenfach produziert, verbreitet, kommentiert und bewertet. Die erste systematische Untersuchung der neuen Technologien und kulturellen Praktiken rund um digitale Bilder!

NEU
Anerkennung und Sichtbarkeit

Tanja Thomas, Lina Brink, Elke Grittmann, Kaya de Wolff (Hg.)

Anerkennung und Sichtbarkeit

Perspektiven für eine kritische Medienkulturforschung

12/2017 ab 26,99 € *

Interdisziplinäre Beiträge machen Konzepte des Anerkennens und Zu-Sehen-Gebens für eine kritische Medienkulturforschung fruchtbar.

NEU
Digital Culture & Society (DCS)

Ramón Reichert, Annika Richterich, Pablo Abend, Mathias Fuchs, Karin Wenz (eds.)

Digital Culture & Society (DCS)

Vol. 3, Issue 2/2017 – Mobile Digital Practices

12/2017 29,99 € *

This issue discusses how digital mobile practices can be described, framed and researched through the mobility of people, data and devices.

Medien und Normkonstruktion

Marlies Klamt

Medien und Normkonstruktion

Zur Darstellung von Pädophilie, Missbrauch und Familie im »Tatort«

08/2017 39,99 € *

Wie tragen mediale Repräsentationen zur Konstruktion von Ungleichheit bei? Eine Analyse der brisanten Themen Pädophilie und sexueller Missbrauch in »Tatort«-Folgen sowie journalistischen Beiträgen.

Digital Culture & Society (DCS)

Annika Richterich, Karin Wenz, Pablo Abend, Mathias Fuchs, Ramón Reichert (eds.)

Digital Culture & Society (DCS)

Vol. 3, Issue 1/2017 – Making and Hacking

06/2017 29,99 € *

The articles collected in this fourth issue investigate the multiple meanings of hacking and making, and shed light on the communities, spaces, and practices of hackers and makers.

Algorithmuskulturen

Robert Seyfert, Jonathan Roberge (Hg.)

Algorithmuskulturen

Über die rechnerische Konstruktion der Wirklichkeit

03/2017 ab 26,99 € *

Wie prägen Algorithmen unseren Alltag? Der Band beleuchtet die allgegenwärtige Verbreitung von Algorithmen in verschiedenen Bereichen des sozialen Lebens.

Fotoreporter im Konflikt

Felix Koltermann

Fotoreporter im Konflikt

Der internationale Fotojournalismus in Israel/Palästina

03/2017 49,99 € *

Eine vergleichende Kommunikatorstudie über das fotojournalistische Handeln internationaler, israelischer und palästinensischer Fotoreporter in der Region.

Politische Konsumentinnen im Social Web

Katharina Witterhold

Politische Konsumentinnen im Social Web

Praktiken der Vermittlung zwischen Bürger- und Verbraucheridentität

03/2017 39,99 € *

Eine Untersuchung des alltagspolitischen Engagements von Frauen und deren Beitrag für eine netzbasierte »civic culture«.

Öffentlichkeiten und gesellschaftliche Aushandlungsprozesse

Elisabeth Klaus, Ricarda Drüeke (Hg.)

Öffentlichkeiten und gesellschaftliche Aushandlungsprozesse

Theoretische Perspektiven und empirische Befunde

03/2017 34,99 € *

Der Band verschafft einen Überblick über das Drei-Ebenen-Modell von Öffentlichkeit – ein wichtiger Beitrag zu den virulenten Debatten um Öffentlichkeit in den Medien-, Kommunikations- und Sozialwissenschaften.

Fotografie und Gesellschaft

Thomas S. Eberle (Hg.)

Fotografie und Gesellschaft

Phänomenologische und wissenssoziologische Perspektiven (unter Mitarbeit von Niklaus Reichle)

03/2017 ab 26,99 € *

Von fotografischen Handlungen über Techniken und Bildinterpretationen bis zur Foto-Theorie – der Band präsentiert die vielen Facetten und Gegenstände einer Wissenssoziologie der Fotografie.

Organisation im soziotechnischen Gemenge

Lisa Conrad

Organisation im soziotechnischen Gemenge

Mediale Umschichtungen durch die Einführung von SAP

02/2017 34,99 € *

Wie strukturieren Medien und Technologien unseren Arbeitsalltag? Eine organisationssoziologische Studie.

Das Ende der Informationskontrolle

Thilo Hagendorff

Das Ende der Informationskontrolle

Zur Nutzung digitaler Medien jenseits von Privatheit und Datenschutz

01/2017 ab 26,99 € *

Welche Strategien der Mediennutzung können wir angesichts der Obsolenz von Privatheit und Datenschutz entwickeln? Dieser Band eröffnet neue Handlungsperspektiven auf der Höhe der Zeit.

Politische Talkshows über Flucht

Simon Goebel

Politische Talkshows über Flucht

Wirklichkeitskonstruktionen und Diskurse. Eine kritische Analyse

01/2017 34,99 € *

Streiten über Flucht: Wie reproduzieren und stabilisieren Polittalks hegemoniale Sichtweisen auf das Themenfeld Fluchtmigration?

Digital Culture & Society (DCS)

Ramón Reichert, Annika Richterich, Pablo Abend, Mathias Fuchs, Karin Wenz (eds.)

Digital Culture & Society (DCS)

Vol. 2, Issue 2/2016 – Politics of Big Data

12/2016 29,99 € *

The third issue »Politics of Big Data« critically examines the political and economic dimensions of Big Data and thus details its contestation. The contributions focus on the materialities and processes which manifest Big Data and explore forms of value beyond the state and capital.

Migration in den Medien

Elena Enda Kreutzer

Migration in den Medien

Eine vergleichende Studie zur europäischen Grenzregion SaarLorLux

10/2016 49,99 € *

Wie wird Migration in einem subnationalen Kooperationsraum medial verhandelt? Diese Studie zeigt: nationale Kontexte stehen neben einem gemeinsamen Grundbestand an grenzüberschreitenden Denkmustern.

   
Ergebnisse: 71
1 2 3 >