Ergebnisse: 194
1 2 3 4
...
>
 
NEU
Accidents and the State

Peter Itzen, Birgit Metzger, Anne Rasmussen (eds.)

Accidents and the State

Understanding Risks in the 20th Century

04/2019 39,99 € *

The collective volume shows how accidents and their perceptions shaped the conception of the modern state.

NEU
Finding, Inheriting or Borrowing?

Jochen Althoff, Dominik Berrens, Tanja Pommerening (eds.)

Finding, Inheriting or Borrowing?

Construction and Transfer of Knowledge in Antiquity and the Middle Ages

09/2018 54,99 € *

This volume offers a multidisciplinary approach to the question of the construction and transfer of knowledge about man and nature in Antiquity and the Middle Ages.

NEU
Die Verwaltungsjuristin Theanolte Bähnisch (1899–1973) und der Deutsche Frauenring

Nadine Freund

Die Verwaltungsjuristin Theanolte Bähnisch (1899–1973) und der Deutsche Frauenring

Vom reformorientierten Preußen zur bundesdeutschen Westbindung – eine Wirkungsgeschichte

09/2018 89,99 € *

Theanolte Bähnisch, Präsidentin des Deutschen Frauenrings (DFR), spielte eine herausragende Rolle in der Westbindung der BRD – der Band zeigt, warum und wie das möglich war.

NEU
Die Bonner Republik 1945–1963 – Die Gründungsphase und die Adenauer-Ära

Gertrude Cepl-Kaufmann, Jasmin Grande, Ulrich Rosar, Jürgen Wiener (Hg.)

Die Bonner Republik 1945–1963 – Die Gründungsphase und die Adenauer-Ära

Geschichte – Forschung – Diskurs

08/2018 ab 26,99 € *

Die Bonner Republik: Der Band reflektiert die Tragfähigkeit des öffentlichen Erinnerungsbildes zur Gründungsphase der BRD und der Adenauer-Ära.

NEU
Wie die Anderen leben

Vanessa Höse

Wie die Anderen leben

Die Soziale Frage in der argentinischen Magazinpresse (1900-1920)

07/2018 39,99 € *

Ein gleichsam präziser wie faszinierender Einblick in die Geschichte des modernen Journalismus und seine Bedeutung für eine Zeit des gesellschaftlichen Umbruchs in Argentinien.

NEU
Riskante Technik

Uwe Fraunholz, Thomas Hänseroth (Hg.)

Riskante Technik

Wahrnehmung und Regulierung in der Hochmoderne

07/2018 ab 24,99 € *

Unfälle, Katastrophen und versagende Technik – warum das technisierte Fortschrittsversprechen der Hochmoderne trotzdem kaum in Frage gestellt wurde, diskutiert dieser Band.

NEU
Demokratie im Ohr

Melanie Fritscher-Fehr

Demokratie im Ohr

Das Radio als geschichtskultureller Akteur in Westdeutschland, 1945–1963

06/2018 49,99 € *

Das Leitmedium der Nachkriegszeit als Demokratiehelfer – Melanie Fritscher-Fehr betrachtet bislang unbekannte Netzwerke zwischen Rundfunk und Geschichtswissenschaft.

NEU
Anarchistische Uhrmacher in der Schweiz

Florian Eitel

Anarchistische Uhrmacher in der Schweiz

Eine mikrohistorische Globalgeschichte zu den Anfängen der anarchistischen Bewegung im 19. Jahrhundert

06/2018 49,99 € *

Anarchistische Uhrenmacher als alternative Globalisierer: ein Band über den Versuch, eine neue Weltordnung aufzubauen.

NEU
Dynamiken der Wissensproduktion

Wolfgang Göderle, Manfred Pfaffenthaler (Hg.)

Dynamiken der Wissensproduktion

Räume, Zeiten und Akteure im 19. und 20. Jahrhundert

05/2018 ab 26,99 € *

Der Sammelband macht auf die räumliche, zeitliche und soziale Dimension von Wissen aufmerksam und fragt nach den Dynamiken, die die Produktion von Wissen begünstigen oder oftmals auch verhindern.

NEU
Fluchtpunkt Hamburg

Nele Maya Fahnenbruck, Johanna Meyer-Lenz (Hg.)

Fluchtpunkt Hamburg

Zur Geschichte von Flucht und Migration in Hamburg von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart

04/2018 ab 26,99 € *

Der Band macht deutlich: Flucht- und Migrationsbewegungen zeigen sich in vielfältigen Dimensionen als zentrales Thema der Kulturgeschichte Hamburgs vom 17. Jahrhundert bis heute.1

NEU
Neue Stadtgeschichte(n)

Julia A. Schmidt-Funke, Matthias Schnettger (Hg.)

Neue Stadtgeschichte(n)

Die Reichsstadt Frankfurt im Vergleich

04/2018 44,99 € *

Aktuelle methodische Zugänge zur Stadtgeschichte der Frühen Neuzeit – konkret aufgezeigt am Beispiel Frankfurts am Main.

NEU
Geopolitische Imaginarien

Mirko Petersen

Geopolitische Imaginarien

Diskursive Konstruktionen der Sowjetunion im peronistischen Argentinien (1943–1955)

02/2018 44,99 € *

Der Band zeigt: Diskursive Konstruktionen der Sowjetunion prägten die argentinische Politik unter Präsident Juan Perón in der Frühphase des Kalten Krieges.

NEU
Das Atombombenmuseum Hiroshima

Stefanie Schäfer

Das Atombombenmuseum Hiroshima

Erinnern jenseits der Nation (1945-1975)

01/2018 39,99 € *

Atombombengedenken im Spannungsfeld zwischen Tourismus und Abrüstungsbewegung, zwischen Technikeuphorie und kollektiver Trauer: Der Band bietet Blickwechsel und lädt die Leser_innen ein, gängige Deutungsmuster zu hinterfragen.

NEU
Transferprozesse zwischen dem Alten Reich und Italien im 17. Jahrhundert

Sabina Brevaglieri, Matthias Schnettger (Hg.)

Transferprozesse zwischen dem Alten Reich und Italien im 17. Jahrhundert

Wissenskonfigurationen – Akteure – Netzwerke

01/2018 39,99 € *

Dynamiken der Wissensproduktion und -zirkulation – Italien und der deutschsprachige Raum im 17. Jahrhundert aus interdisziplinärer Perspektive.

NEU
Materielle Spuren des nationalsozialistischen Terrors

Reinhard Bernbeck

Materielle Spuren des nationalsozialistischen Terrors

Zu einer Archäologie der Zeitgeschichte

12/2017 39,99 € *

Der Nationalsozialismus hat tiefe Spuren in der Landschaft hinterlassen. Dieses Buch zeigt, wie die Archäologie beginnt, diese allmählich und systematisch zu interpretieren und damit wertvolle Impulse für die zeitgeschichtliche Forschung als auch für die Erinnerungskultur zu geben.

NEU
Klingende Eklats

Anna Schürmer

Klingende Eklats

Skandal und Neue Musik

12/2017 39,99 € *

Klingende Eklats sind Grenzen des guten Tons, sie wirken als Seismografen sozialer Probleme ebenso wie als ästhetische Experimente und loten die akustischen Dimensionen der Moderne aus.

Jeux sans Frontières? – Grenzgänge der Geschichtswissenschaft

Andreas Fickers, Rüdiger Haude, Stefan Krebs, Werner Tschacher (Hg.)

Jeux sans Frontières? – Grenzgänge der Geschichtswissenschaft

11/2017 ab 26,99 € *

Welche Rolle spielen Grenzen und Grenzziehungen für die – und in der – Geschichtswissenschaft? Der Band gibt Antworten.

Remigration und Demokratie in der Bundesrepublik nach 1945

Margrit Seckelmann, Johannes Platz (Hg.)

Remigration und Demokratie in der Bundesrepublik nach 1945

Ordnungsvorstellungen zu Staat und Verwaltung im transatlantischen Transfer

11/2017 34,99 € *

Welchen Anteil hatten die nach 1933 aus Deutschland geflüchteten Wissenschaftler_innen am Aufbau demokratischer Konzepte für Staat und Verwaltung der frühen Bundesrepublik?

Jacob Moleschott – A Transnational Biography

Laura Meneghello

Jacob Moleschott – A Transnational Biography

Science, Politics, and Popularization in Nineteenth-Century Europe

11/2017 49,99 € *

This biography of Jacob Moleschott enlightens the entanglement of science, politics, and popularization in 19th-century Europe.

Bevölkerung, Fertilität und Familienplanung in Kolumbien

Teresa Huhle

Bevölkerung, Fertilität und Familienplanung in Kolumbien

Eine transnationale Wissensgeschichte im Kalten Krieg

11/2017 39,99 € *

Wie transnationale Bevölkerungsforschung ab den 1950er Jahren gesellschaftliche Debatten um Familie, Sexualität und Entwicklung in Kolumbien formte, zeigt diese vielschichtige Studie.

Congoism

Johnny Van Hove

Congoism

Congo Discourses in the United States from 1800 to the Present

10/2017 39,99 € *

Congoism radically deconstructs the many dismissive discourses on today's Democratic Republic of the Congo in the works of U.S. intellectuals.

Populärkultur transnational

Dietmar Hüser (Hg.)

Populärkultur transnational

Lesen, Hören, Sehen, Erleben im Europa der langen 1960er Jahre

10/2017 34,99 € *

Zwischen Amerika und Europa – Transnationale Populärkultur im gesellschaftlichen und politischen Wandel der langen 1960er Jahre.

Die Volkskrankheit

Alfred Fleßner

Die Volkskrankheit

Tuberkulosebekämpfung in der NS- und in der Besatzungszeit im Bezirk Oldenburg-Bremen

09/2017 ab 26,99 € *

Heilverfahren – Asylierung – Zwangsasylierung: Der Band verdeutlicht die Maßnahmen der Tuberkulosebekämpfung im Nationalsozialismus und in der Besatzungszeit.

Englands Exodus

Boris Queckbörner

Englands Exodus

Form und Funktion einer Vorstellung göttlicher Erwählung in Tudor-England

09/2017 49,99 € *

Von den ersten Reformen Heinrichs VIII. bis zum Tod Elisabeths I.: »Englands Exodus« beschreibt den ideengeschichtlichen Entwicklungsprozess der englischen Reformation.

   
Ergebnisse: 194
1 2 3 4
...
>