Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Performances zur Sprache bringen
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-11-26

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Performances zur Sprache bringen

Zur Aufführungsanalyse von Performern in Theater und Kunst

Performances erzeugen Erfahrungen des Unbegreifbaren. Denis Leifeld liefert einen Ansatz zur Versprachlichung und Analyse dieser Wirkungen.
Politisches Theater in Brasilien
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-07-07

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Politisches Theater in Brasilien

Aufführungsanalysen aus Salvador da Bahia

Theatrale Verhandlungen von Stadtsanierungen bis hin zu illegaler Migration: Diese Studie macht das Theater der ehemaligen Hauptstadt und drittgrößten Metropole Brasiliens erstmals einer deutschen Leserschaft zugänglich.
Das Konzert
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-01-17

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Konzert

Neue Aufführungskonzepte für eine klassische Form
(2., erweiterte Auflage)

Ein praxisorientierter Band über die Möglichkeiten, das klassische Musik-Konzert mit veränderten Konzepten wieder zukunftsfähig zu machen. Ein Muss für den ambitionierten Kultur- und Musikmanager. Aktualisierte und erweiterte Neuauflage.
Dramatische Transformationen
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2008-02-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Dramatische Transformationen

Zu gegenwärtigen Schreib- und Aufführungsstrategien im deutschsprachigen Theater

Ist die Kategorie des Dramatischen ein ästhetisches Auslaufmodell? Warum ist das Theater ein Ort für Texte? Wie lässt sich das Verhältnis von Text und Theater neu bestimmen? Lassen sich Sprachräume betreten? Wie bewegen sich Texte in Installationen?
Dieses Buch stellt die Frage nach der Performance des Werkbegriffs, womit zugleich die (post-)dramatischen Schreib- und Aufführungsstrategien reflektiert werden sollen. Wie wird in den ästhetischen Schnitträumen von (Musik-)Theater, Performance und Film Wirklichkeit erzeugt? Die Dramatisierung der Wahrnehmung, so eine der zentralen Thesen, führt zu expandierenden Erfahrungsräumen, die mit ihrer programmatischen Ästhetik der (Ver-)Störungen nur in Form von theoretisch und künstlerisch verdichteten Spielkonstellationen gelesen werden können.
Grenzwerte im Spiel
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-08-08

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Grenzwerte im Spiel

Die Aufführungspraxis der britischen Kompanie »Forced Entertainment«. Eine Ethnografie

Das postdramatische Spiel und seine Regeln: eine theatralische und soziologische Betrachtung von »Forced Entertainment«.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung