Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Intermediale Inszenierungen im Zeitalter der Digitalisierung
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-06-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Intermediale Inszenierungen im Zeitalter der Digitalisierung

Medientheoretische Analysen und ästhetische Konzepte

Intermedialität ist seit langem einer der Schlüsselbegriffe der Medienwissenschaft. Der Sammelband unterzieht dieses Paradigma unter dem Vorzeichen der Digitalisierung einer systematischen Neubestimmung.
Fotokunst in Zeiten der Digitalisierung
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-08-24

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Fotokunst in Zeiten der Digitalisierung

Künstlerische Strategien in der digitalen und postdigitalen Phase

Von digitalen Collagen, Grafiken und Modellen: Die Autorin entschlüsselt die Programme und Metaprogramme der »Apparate« und wagt eine Neuinterpretation der »Fotokunst« seit den 1990er Jahren.
Popmusik in Zeiten der Digitalisierung
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-07-13

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Popmusik in Zeiten der Digitalisierung

Veränderte Aneignung – veränderte Wertigkeit

Robert Seifert arbeitet Prozesse der Aneignung und Bewertung der durch den digitalen Wandel ubiquitär gewordenen Popmusik heraus.
Smart City – Kritische Perspektiven auf die Digitalisierung in Städten
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-10-11

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Smart City – Kritische Perspektiven auf die Digitalisierung in Städten
»Smart City« zwischen Fortschrittsideal und Überwachungsszenario: Wie verändern digitale Technologien und Infrastrukturen die Stadt und ihre Nutzung?
  • Unsere Publikationsformate

    Die wissenschaftliche Publikationskultur unterliegt einem tiefgreifenden Wandel – sie hat sich pluralisiert und ins Digitale verlagert. Wir begegnen dieser Entwicklung mit großer Offenheit und sehen im »Hybrid Publishing« heute das wirkungsvollste Publikationsmodell in den Wissenschaften. Fast alle unsere Titel erscheinen daher zeitgleich in gedruckter und digitaler Form. Bei der Ausstattung und Anmutung unserer Print-Ausgaben verfolgen wir unvermindert hohe Qualitätsansprüche und legen...
    https://www.transcript-verlag.de/unsere-publikationsformate

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung