1 von 2
Geschlecht als Tabu
Neu
25,80 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geschlecht als Tabu

Orte, Dynamiken und Funktionen der De/Thematisierung von Geschlecht

Wie kommt es, dass die Frage des Geschlechts mal tabuisiert und mal offen verhandelt werden, fragt dieser Band aus dem Herzen der Berliner Kulturwissenschaft.
Doing Space while Doing Gender – Vernetzungen von Raum und Geschlecht in Forschung und Politik
ab ca. 29,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Doing Space while Doing Gender – Vernetzungen von Raum und Geschlecht in Forschung und Politik
Der Band, der durch seine inhaltliche Vernetzung der Beiträge auch als Handbuch nutzbar ist, zeigt, wie sich Dynamiken von Raum und Geschlecht nicht zuletzt in politischen Fragen der Gegenwart niederschlagen.
Geschlecht im Zeitalter der Reproduktionstechnologien
ab 34,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geschlecht im Zeitalter der Reproduktionstechnologien

Natur, Technologie und Körper im Diskurs der Präimplantationsdiagnostik

Was macht die Option der PID mit der Schwangerschaft? Inwiefern verändert sich das Verhältnis von Natur, Technologie und Körper?
Behinderung – Geschlecht – Soziale Ungleichheit
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Behinderung – Geschlecht – Soziale Ungleichheit

Intersektionelle Perspektiven

Welche Diskriminierungen erfährt z.B. eine Frau im Rollstuhl? Eine intersektionelle Analyse sozialer Ungleichheiten.
Geschlecht als Artefakt
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geschlecht als Artefakt

Regulierungsweisen in Erwerbsarbeitskontexten

Queer bei der Arbeit: nicht-heterosexuelle Menschen im Erwerbsleben und das Paradigma der Heteronormativität.
Informatik und Geschlecht
ab ca. 35,80 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Informatik und Geschlecht

Grundlagen einer feministischen Technikgestaltung

Hat Informatik ein Geschlecht? Grundlegende Gedanken zur Gendercodierung von Produkten und Inhalten der Informatik – jenseits von »Frauen und Technik«.
Soziologie des Geschlechts
ab ca. 11,50 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Soziologie des Geschlechts
Das Geschlecht der Soziologie – dieser Band führt aus soziologischer Perspektive in die Kategorie des Geschlechts ein, die wie nur wenige Theorie und Forschung in der Disziplin in den letzten Jahrzehnten geprägt hat. Unverzichtbar für Studium und Lehre!
Das Geschlecht der Anderen
ab 24,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Geschlecht der Anderen

Figuren der Alterität: Kriminologie, Psychiatrie, Ethnologie und Zoologie

Dieses Buch zeigt, wie das »Geschlecht der Anderen« im 19. und 20. Jahrhundert quer durch gesellschaftliche Wissensgebiete zur zentralen Figur normalisierender Geschlechterdiskurse avanciert.
Geschlecht und Körper
ab 22,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geschlecht und Körper

Studien zur Materialität und Inszenierung gesellschaftlicher Wirklichkeit

Körper und Geschlecht als Materie und Idee der Gesellschaft – Julia Reuter zeichnet ein hochaktuelles und vielfältiges Bild von den wechselseitigen Prägungen zwischen der Gesellschaft und geschlechtlichen Körpern.
Geschlecht anders gestalten
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geschlecht anders gestalten

Drag Kinging, geschlechtliche Selbstverhältnisse und Wirklichkeiten

Welche Alternativen zur zweigeschlechtlich strukturierten Wirklichkeit gibt es? Diese innovative Studie über die deutsche Drag-King-Szene liefert einen empirischen Beitrag zur theoretischen Diskussion.
1 von 2

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung