1 von 3
Rap im 21. Jahrhundert
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Rap im 21. Jahrhundert

Eine (Sub-)Kultur im Wandel

Chabo, YouTube und Co. - Der interdisziplinäre Band untersucht Rap im 21. Jahrhundert bezüglich neuerer Entwicklungen, seines Zeitdiagnosepotenzials sowie der Kommunikationsoptionen im Web 2.0.
Interkulturelles Theater zu Beginn des 21. Jahrhunderts
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Interkulturelles Theater zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Ästhetik – Politik – Postkolonialismus

Der Band gewährt Einblick in die lebendige Interkulturalität des Theaters der Gegenwart. Es zeigt das Theater als Speerspitze des globalen Kulturaustauschs.
Klang und Semantik in der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts
ab 34,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Klang und Semantik in der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts
Wieviel Semantik steckt im Klang der Kunstmusik seit 1910? Der Band liefert eine Bestandsaufnahme aus kunstphilosophischer, kulturwissenschaftlicher und musiksemantischer Perspektive.
Gedächtnis im 21. Jahrhundert
ab 32,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Gedächtnis im 21. Jahrhundert

Zur Neuverhandlung eines kulturwissenschaftlichen Leitbegriffs

Die Kulturwissenschaft vor dem nächsten Turn: Was folgt nach dem »Gedächtnis-Boom«? Die Beiträge des Bandes nehmen eine Reflexion auf das Feld »Gedächtnis« im Zeitalter der Postmémoire vor.
Common Roads – Pilgern und Backpacking im 21. Jahrhundert
ab 24,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Common Roads – Pilgern und Backpacking im 21. Jahrhundert

Buch und DVD

Wenn der Weg das Ziel ist: Zwischen Pilgern und Backpacking gibt es mehr Parallelen, als der erste (klischeebehaftete) Blick vermuten ließe.
Kunstgeschichte nach dem Spatial Turn
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kunstgeschichte nach dem Spatial Turn

Eine Wiederentdeckung mit Kant, Panofsky und Dorner

Die Hinwendung zu Raum und Zeit macht auch vor der Kunstwissenschaft nicht halt: Das Buch diskutiert erstmals deren Bedeutung für eine aktuelle, »modernisierte« Kunstgeschichte.
Arzneimittel des 20. Jahrhunderts
ab 17,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Arzneimittel des 20. Jahrhunderts

Historische Skizzen von Lebertran bis Contergan

Eine auch für Laien lesenswerte Geschichte der Arzneimittel im 20. Jahrhundert, die unser Leben leise, aber nachhaltig revolutioniert haben.
Projizierte Kunstgeschichte
ab 32,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Projizierte Kunstgeschichte

Mythen und Images in den Filmbiografien über Jackson Pollock und Jean-Michel Basquiat

Das Buch zeigt die Bedeutung von Filmbiographien für den Geniekult des modernen Künstlers auf. Ein beeindruckender Beitrag zur Geschichte und Gegenwart von Personen- und Geniekult.
Objektivität und Imagination
ab ca. 34,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Objektivität und Imagination

Naturgeschichte in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts

Zwischen Objektivität und Imagination: von der wechselseitigen Beeinflussung naturwissenschaftlicher und künstlerischer Bildstrategien im 20. und 21. Jahrhundert.
Rationalitäten der Gewalt
Neu
26,80 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Rationalitäten der Gewalt

Staatliche Neuordnungen vom 19. bis zum 21. Jahrhundert

Vor dem Hintergrund der Globalisierung und alltäglicher Zivilisationsbrüche wie Terror und Folter stellt sich die Frage nach dem Verhältnis von Staat
und Gewalt auf dramatische Weise neu; u.a. mit einem Beitrag von Judith
Butler.
1 von 3
  • Open Access für Autor_innen

    Frei zugängliche Inhalte sind längst eine Realität, die wir voller Engagement mitgestalten. Unsere Open-Access-Bibliothek wächst stetig. Wir balancieren die Interessen der verschiedenen beteiligten Akteure so aus, dass zwischen den tradierten Werten des Büchermachens und den Innovationen des 21. Jahrhunderts eine neue Kultur des Publizierens entstehen kann. Diese Kultur ist uns ein Anliegen: Wir finden, dass wissenschaftliches Publizieren im Open Access weit mehr ist als...
    https://www.transcript-verlag.de/open-access-fuer-autor-innen

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung