Zu »Leben« wurden 36 Artikel gefunden!

1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Unergründlichkeit des Lebens
ab 22,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-11-04

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Unergründlichkeit des Lebens

Lebens-Politik zwischen Biomacht und Kulturkritik

Leben retten – der Band entfaltet eine originelle Lesart der lebensphilosophischen Tradition und ihrer Vorstellung von der Unverfügbarkeit des Lebens. Damit wird eine Kritik der herrschenden biopolitischen Vereinnahmung der Lebenswissenschaften möglich.
Leben (bio-ethisch)
ab 6,99 €
Erscheinungsdatum: 2003-04-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Leben (bio-ethisch)
Der Begriff »Leben« spielt in den Diskussionen über Bio- und Gentechnologien und insbesondere deren Anwendung auf den Menschen eine zentrale Rolle. »Leben« wird als eine Substanz vorgestellt, deren Eigenschaften erkannt werden müssen, um sagen zu können, was mit »Leben des Menschen« gemeint sei. Dagegen muss sprachkritisch zunächst die substantivische Verwendung des Wortes »Leben« als von »lebendig« abgeleitet rekonstruiert werden. Die Rede »etwas ist lebendig« wird aus Beschreibungen von Handlungen und Zuständen von Menschen im gemeinsamen Lebensvollzug intersubjektiv gewonnen und erst dann auf die Rede von Tieren und Pflanzen als »lebendig« übertragen. Eine solche sprachkritische Rekonstruktion gibt im Anschluss an Überlegungen von Helmuth Plessner und Josef König den Anfang für die Begründung der These, der Mensch sei bezüglich seiner Gattung immer schon das, was er als Individuum erst werden müsse.
Leben im »neuen Europa«
Neu
26,80 €
Erscheinungsdatum: 2010-06-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Leben im »neuen Europa«

Konsum, Lebensstile und Körpertechniken im Postsozialismus

Vom »Homo Sovieticus« zum Vorzeige-Europäer: Diese dichte Studie untersucht den heutigen Alltag in osteuropäischen Gesellschaften. Neue Konsumstrategien, Lebensstile und Körpertechniken stehen für neue Vorstellungen von Erfolg und gutem Leben.
Leben als Kunstwerk
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-01-17

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Leben als Kunstwerk

Künstlerbiographien im 20. Jahrhundert.
Von Alma Mahler und Jean Cocteau zu Thomas Bernhard und Madonna

Das Leben vieler Künstlerinnen und Künstler des 20. Jahrhunderts hat die gleiche Aufmerksamkeit auf sich gezogen wie ihr Werk. Der Band geht diesem Spannungsverhältnis zwischen Biographie und Kunst in einem weiten Bogen nach und legt damit die dominanten Künstlerkonzepte des letzten Jahrhunderts frei.
Das Publikum des Lebens
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Publikum des Lebens

Zur Soziologie des populären Wissenschaftsfilms

Innenansichten des Lebens – der Band zeigt, wie populäre Wissenschaftsfilme über den Körper auf Visualisierungen des Körperinneren setzen und damit einen neuen Blick auf das Leben versprechen.
Ein Leben hier gemacht
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-04-04

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ein Leben hier gemacht

Altern in der Migration aus biographischer Perspektive – Italienische Ehepaare in der Schweiz

Die Analyse von Lebensgeschichten pensionierter Ehepaare aus Italien erschließt Einblicke in das bisher kaum beachtete Thema »Altern in der Migration«.
Leben in Gesellschaft
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-04-29

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Leben in Gesellschaft

Biomedizin – Politik – Sozialwissenschaften

Beständig rückt der Begriff des »Lebens« weiter ins Zentrum sozialanthropologischer und soziologischer Analysen. Die Beiträge unternehmen ethnographische Untersuchungen von »Leben« in verschiedenen Praxisformen.
Die Kunst, das Leben zu »bewirtschaften«
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-02-11

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Kunst, das Leben zu »bewirtschaften«

Biós zwischen Politik, Ökonomie und Ästhetik
(unter Mitarbeit von Sieglinde Borvitz, Sainab Sandra Omar und Aurora Rodonò)

Wie sehr hat der Mensch die Gestaltung seines Lebens in der Hand? Dieser Band reflektiert über die politischen und ökonomischen Vektoren, die Lebenswertes bestimmen – und über die »Kunst« persönlicher Aneignung und subjektiver Entfaltung.
Reproduziertes Leben
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-07-28

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Reproduziertes Leben

Biomacht in Zeiten der Präimplantationsdiagnostik

Ist die Präimplantationsdiagnostik Fluch oder Segen? Eine
komparatistische Analyse der printmedialen Diskussionen um eine umstrittene Reproduktionstechnik.
Leben zwischen Natur und Kultur
ab 33,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-09-25

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Leben zwischen Natur und Kultur

Zur Neuaushandlung von Natur und Kultur in den Technik- und Lebenswissenschaften

Welche Konsequenzen hat die Schaffung künstlicher Intelligenz und genetisch manipulierten Lebens für das Verhältnis von Natur und Kultur?
1 von 4

Freisleben, Bernd

Bernd Freisleben (Prof. Dr.-Ing.) heads the project »Methods and Tools for Computer-Assisted Analysis in Media Studies«. The project is part of the research centre »Media Upheavals« (SFB/FK 615 »Medienumbrüche«) at Siegen University.

Details
  • Autor_in bei transcript werden

    transcript ist einer der führenden wissenschaftlichen Fachverlage im deutschsprachigen Raum. Die Schwerpunkte unseres Programms liegen in den Kultur-, Medien- und Sozialwissenschaften, in der Geschichte, der Philosophie und im Kulturmanagement. Wir pflegen über 100 Editionen mit jährlich ca. 400 Neuerscheinungen in deutscher und englischer Sprache sowie eine Backlist von über 3.500 Titeln – in print und digital. Programm Unser Programm ist ein »Happening Place« für innovative...
    https://www.transcript-verlag.de/autor-in-bei-transcript-werden

  • Unsere Publikationsformate

    Die wissenschaftliche Publikationskultur unterliegt einem tiefgreifenden Wandel – sie hat sich pluralisiert und ins Digitale verlagert. Wir begegnen dieser Entwicklung mit großer Offenheit und sehen im »Hybrid Publishing« heute das wirkungsvollste Publikationsmodell in den Wissenschaften. Fast alle unsere Titel erscheinen daher zeitgleich in gedruckter und digitaler Form. Bei der Ausstattung und Anmutung unserer Print-Ausgaben verfolgen wir unvermindert hohe Qualitätsansprüche und legen...
    https://www.transcript-verlag.de/unsere-publikationsformate

  • Vertrieb

    Sowohl für unsere gedruckten als auch für unsere digitalen Ausgaben engagiert sich ein Vertrieb, der Kund_innen in aller Welt ebenso kompetent wie schnell beliefert. Die Spannbreite reicht vom Paket für Bibliothekskunden in München über das Taschenbuch für eine Leserin in Shanghai bis hin zu einer E-Book-Ausleihe in Melbourne. Vertrieb unserer Print-Ausgaben Unsere Vertriebsabteilung sorgt gemeinsam mit unseren Verlagsauslieferungen,...
    https://www.transcript-verlag.de/vertrieb

  • Bezugsoptionen E-Book

    Wir ermöglichen Ihnen den Zugriff auf unser digitales Programm über Campuslizenzen – ohne Einschränkungen oder technische Hürden – in Ihrem bevorzugten Erwerbsmodell. Integrieren Sie unsere digitalen Inhalte einfach über die Plattform einer unserer Vertriebspartner. Mehr Informationen zu unserem Open-Access-Angebot . E-Book-Vertriebspartner (Auswahl)   transcript E-Books via De Gruyter Online Über die Plattform De Gruyter Online sind alle transcript-E-Books...
    https://www.transcript-verlag.de/bezugsoptionen-e-book

  • Teilnahmebedingungen Gewinnspiele

    Teilnahme- und Datenschutzbedingungen für Gewinnspiele Die Gewinnspiele in den Social-Media-Kanälen des transcript Verlags werden vom transcript Verlag, Roswitha Gost & Dr. Karin Werner GbR, Hermannstraße 26, 33602 Bielefeld veranstaltet und stehen nicht in Verbindung zu Facebook, Twitter oder Instagram und werden in keiner Weise von Facebook, Twitter oder Instagram gesponsert, unterstützt und organisiert. Mit der Teilnahme am jeweiligen Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer_innen...
    https://www.transcript-verlag.de/teilnahmebedingungen-gewinnspiele

  • Open Access bei transcript

    Was ist Open Access? Open Access bedeutet, dass Leser_innen uneingeschränkten, kostenlosen Online-Zugang zur elektronischen Ausgabe von wissenschaftlichen Publikationen haben. Durch die Veröffentlichung im Open Access und die damit verbundene unbeschränkte Zugriffsmöglichkeit werden die Verbreitungsmöglichkeiten für wissenschaftliche Fachliteratur um ein Vielfaches erhöht. Open Access mit transcript Frei zugängliche Inhalte sind längst eine Realität, die wir voller Engagement...
    https://www.transcript-verlag.de/open-access-bei-transcript

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung