1 von 16
Rational-Choice-Theorie
Neu
9,50 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Rational-Choice-Theorie
Bei der Rational-Choice-Theorie handelt es sich nicht nur um eine Handlungstheorie, sondern um ein soziologisches Paradigma, welches das individuelle Handeln als sozial verursacht betrachtet und in ihm zugleich das Explanans für kollektive Prozesse sieht. Der vorliegende Band gibt einen kompakten Überblick über diese zentrale soziologische Denktradition.
Vorgestellt werden die wichtigsten Prämissen, Theorien und Anwendungen des Ansatzes. Thematische Schwerpunkte sind: Soziologie als erklärende Wissenschaft, Logik der soziologischen Erklärung, anthropologische Prämissen der Handlungstheorie, Situationsdefinition und Handlungswahl, sozialwissenschaftliche Anwendungsbeispiele.
Theorie und Kritik
ab 36,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Theorie und Kritik

Dialoge zwischen differenten Denkstilen und Disziplinen

Die Beiträge des Bandes untersuchen die Entwicklung von Theorien, das Verhältnis zwischen Forschungsprogrammen und deren Konzeption von kritischer Wissenschaft.
Soziologische Kapitaltheorie
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Soziologische Kapitaltheorie

Marx, Bourdieu und der ökonomische Imperialismus

Gegen die Vorherrschaft ökonomischen Denkens wird »Das Kapital« von Karl Marx neu gelesen und eine genuin soziologische Kapitaltheorie entfaltet, die die blinden Flecken des Bourdieu'schen Ansatzes überwindet.
Theorien sozialer Evolution
ab 30,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Theorien sozialer Evolution

Zur Plausibilität darwinistischer Erklärungen sozialen Wandels

Angesichts des Siegeszugs der Lebenswissenschaften stellt sich umso mehr die Frage nach der Relevanz von Evolutionstheorien in der Sozialwissenschaft. Der Band nimmt eine kritische Bestandsaufnahme der gegenwärtigen Theorielandschaft vor.
Theorie als Lehrgedicht
ab 20,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Theorie als Lehrgedicht

Systemtheoretische Essays I. hrsg. von Marie-Christin Fuchs

Theorie als Lehrgedicht – Im Titel des ersten Bandes dieser Aufsatzsammlung wird auf den oft gegen den Autor und gegen die Systemtheorie erhobenen Vorwurf angespielt, theoretische Glasperlenspielereien zu betreiben. Was kann ein Lehrgedicht sein? Wie kann in theoretischer Feinstarbeit an Figuren gedrechselt werden, die dann in Verbindung mit den unterschiedlichsten Themenbereichen zu neuen Beobachtungen zwingen? Diese Essaysammlung ermöglicht einen Einblick in Peter Fuchs' theoretische Werkstücke der letzten Jahre und versammelt weit verstreute Aufsätze, in denen Theoriefiguren anhand unterschiedlichster Themen wie Mystik, Musik oder Internet entwickelt und ausgespielt werden.
Die soziologische Kritik der philosophischen Vernunft
ab 38,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die soziologische Kritik der philosophischen Vernunft

Zum Verhältnis von Soziologie und Philosophie um 1900

Dieses Buch rekonstruiert die Debatte um die Begründung der Geistes- und Kulturwissenschaften um 1900. Im Hintergrund stand dabei eine seit der Jahrhundertmitte einsetzende intellektuelle Entwicklung, in deren Verlauf das philosophische Wissen einen radikalen Reputationsverlust erlitt. Am daran anschließenden systematischen Neuansatz, einer Grundlagenreflexion, waren neben Philosophen auch Soziologen beteiligt, die für die moderne Wissenschaft zentrale Einsichten begründeten – ein Umstand, der häufig übersehen wird.
Anspruch der Studie ist es, das systematische Gewicht dieser Beiträge gegenüber denjenigen der Fachphilosophen abzuwägen.
Die Welt als Vernichtungslager
ab 38,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Welt als Vernichtungslager

Eine kritische Theorie der Moderne im Anschluss an Günther Anders, Hannah Arendt und Hans Jonas

Die unerträgliche Zwanghaftigkeit des Machbaren – der Band zeigt, wie der Imperativ des Möglichen die moderne Welt in ein Vernichtungslager verwandelt. Ein anderer Blick auf die Moderne und ihre Abgründe.
Resonanzen und Dissonanzen
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Resonanzen und Dissonanzen

Hartmut Rosas kritische Theorie in der Diskussion

Hartmut Rosa hat den Begriff der Resonanz in das Zentrum seiner kritischen Gesellschaftstheorie gestellt. Der Band diskutiert und schärft diesen Begriff aus verschiedenen Perspektiven in Soziologie und Sozialphilosophie.
Strategien der Individualisierung
ab 34,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Strategien der Individualisierung

Neue Konzepte und Befunde zur soziologischen Individualisierungsthese

Neuer Blick auf Individualisierung – Der Band präsentiert ein originelles Bild des Individualisierungsprozesses, das mit den gängigen negativen Deutungen dieser Dynamik bricht und sie vielmehr als notwendige Herausforderung in modernen Gesellschaften versteht.
Postnukleare Handlungstheorie
ab 39,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Postnukleare Handlungstheorie

Ein soziologisches Akteurmodell für Cyborgs

Von der Soziologie zum Cyborg – die kritische Rekonstruktion soziologischer Theorien führt zum Gegenentwurf eines soziologischen Akteurmodells für Cyborgs.
1 von 16

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung