Soziologie des Wertens und Bewertens

Die Soziologie des Wertens und Bewertens ist zu einem etablierten Forschungsfeld geworden, das vielfältige Bezüge zu bereits bestehenden Forschungsgebieten sowohl innerhalb der Soziologie als auch in ihren Nachbardisziplinen hat.

Anhand einer Vielzahl von theoretischen Studien und empirischen Fallbeispielen liefert Anne K. Krüger eine umfassende Einführung in dieses Feld: vom Kategorisieren und Klassifizieren übers Valorisieren bis zur Wertepluralität, von der Metrisierung über Ratings, Rankings und Evaluationen bis zur Datafizierung. Indem sie die Soziologie des Wertens und Bewertens sowohl in ihren theoretischen Grundlagen umreißt als auch ihre Relevanz anhand vielfältiger Beispiele aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Lebensbereichen unterstreicht, ermöglicht sie einen analytisch aufbereiteten Einblick in die Praktiken des Wertens und Bewertens.

19,99 € *

27. Februar 2022, ca. 200 Seiten
ISBN: 978-3-8252-5722-4

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Der Erwerb dieses Titels ist über den UTB-Shop möglich (Mehr Informationen).

Weiterempfehlen

Anne K. Krüger

Anne K. Krüger, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Deutschland

Autor_in(nen)
Anne K. Krüger
Buchtitel
Soziologie des Wertens und Bewertens
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 200
Ausstattung
kart., Klebebindung
ISBN
978-3-8252-5722-4
Warengruppe
1729
BIC-Code
JFC JHB JHBA
BISAC-Code
SOC022000 SOC026000
THEMA-Code
JBCC JHB JHBA
Erscheinungsdatum
27. Februar 2022
Auflage
1
Themen
Kultur, Gesellschaft
Adressaten
Studierende und Lehrende der Soziologie, Anthropologie, Ethnologie, Geschichtswissenschaft, Politikwissenschaft und Philosophie
Schlagworte
Bewerten, Werten, Werte, Praxis, Vergleich, Klassifikation, Kategorie, Rating, Evaluation, Metrisierung, Datafizierung, Gesellschaft, Kultur, Kultursoziologie, Wissenssoziologie, Soziologische Theorie, Kulturwissenschaft, Soziologie, Einführung

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung