trans*, inter* und nicht-binäre Geschlechtlichkeiten

Menschen, deren Geschlecht bislang im Widerspruch zu gesellschaftlich normierten Erwartungen steht, sind mit der Herausforderung konfrontiert, zwischen Selbstbestimmung, Verbündetenschaft und struktureller Unterdrückung zu navigieren.

Dieses Lehrbuch vermittelt systematisch und didaktisch aufbereitetes Wissen zu trans*, inter* und nicht-binären Geschlechtlichkeiten erstmals für den deutschsprachigen Raum. Dabei kommen Erkenntnisse aus verschiedenen Disziplinen, wie Medizin, Recht, Politik, Ethik, Soziologie, Psychologie und Pädagogik zum Tragen. Das Lehrbuch setzt keine Kenntnisse voraus und ist als Grundlage für Bachelor- und Masterstudiengänge sowie Graduiertenkollegs ebenso geeignet wie für Praktiker*innen und alle interessierten Leser*innen.

22,00 € *

27. November 2021, ca. 250 Seiten
ISBN: 978-3-8252-5723-1

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Der Erwerb dieses Titels ist über den UTB-Shop möglich (Mehr Informationen).

Weiterempfehlen

René_ Rain Hornstein

René_ Rain Hornstein, Sigmund Freud PrivatUniversität Berlin, Deutschland

Christel Baltes-Löhr

Christel Baltes-Löhr, Université du Luxembourg, Luxemburg

Buchtitel
trans*, inter* und nicht-binäre Geschlechtlichkeiten
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 250
Ausstattung
kart., Klebebindung
ISBN
978-3-8252-5723-1
Warengruppe
1726
BIC-Code
JFSK JFSJ
BISAC-Code
SOC012000 SOC032000
THEMA-Code
JBSJ JBSF
Erscheinungsdatum
27. November 2021
Auflage
1
Themen
Geschlecht
Adressaten
Student*innen der Biologie, Medizin, Recht, Politik, Ethik, Soziologie, Psychologie und Pädagogik auf BA-, MA- und PhD-Level; Lehrende und Forscher*innen sowie Praktiker*innen in den jeweiligen Feldern
Schlagworte
Trans*, Transgeschlechtlich, Transgender, Transsexuell, Inter*, Intergeschlechtlich, Intersexuell, Nicht-binär, Non-binär, Gender, Geschlechtlichkeiten, Geschlechtervielfalt, Empowerment, Lehrbuch, Einführung, Geschlecht, Queer Theory, Gender Studies, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung