Designrhetorik

Zur Theorie wirkungsvollen Designs

Designer*innen verstehen sich nicht mehr bloß als Formgebende in der Massenproduktion, der Werbung oder einer Dienstleistung - sie wollen auch sozial, politisch, ökologisch oder allgemeiner ethisch-normativ gestaltend wirken. Ein solches Design profitiert von einer Kommunikationstheorie, die auch ethische, soziale und politische Fragen nicht scheut. Design als wirkungsintentionales Gestalten schöpft daher sowohl als praktische Kunst, wie auch als begleitende Theorie von der Rhetorik.

Mit seiner Rhetorik des Designs verankert Pierre Smolarski die Fragen der Designwirkung interdisziplinär, bietet der Praxis eine Sprache und liefert der Theorie Argumente aus der Rhetorikgeschichte.

24,00 € *

27. April 2022, ca. 300 Seiten
ISBN: 978-3-8252-5736-1

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Der Erwerb dieses Titels ist über den UTB-Shop möglich (Mehr Informationen).

Weiterempfehlen

Pierre Smolarski

Pierre Smolarski, Bergische Universität Wuppertal, Deutschland

Autor_in(nen)
Pierre Smolarski
Buchtitel
Designrhetorik Zur Theorie wirkungsvollen Designs
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
ca. 300
Ausstattung
kart., Klebebindung, 220 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8252-5736-1
Warengruppe
1585
BIC-Code
AK
BISAC-Code
DES008000
THEMA-Code
AK
Erscheinungsdatum
27. April 2022
Auflage
1
Themen
Gesellschaft, Design
Adressaten
Kommunikationsdesign, Visuelle Kommunikation, Rhetorik, Medienwissenschaft
Schlagworte
Design, Rhetorik, Medienwirkung, Social Design, Civic Design, Public Interest Design, Kommunikationstheorie, Ethik, Zeichen, Erfinden, Gestalten, Aktivismus, Einführung

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung