Wie lehrt man interkulturelle Kompetenz?

Theorien, Methoden und Praxis in der Hochschulausbildung. Ein Handbuch

Hochschulen vermitteln längst auch berufsübergreifende Schlüsselqualifikationen. Die Förderung interkultureller Kompetenz gehört zu den ehrgeizigsten Zielen unserer Zeit. Viele Studierende erwerben bereits spezialisierte Abschlüsse oder zertifizierte Zusatzqualifikationen. Einschlägige Erfahrungen aus der Lehre wurden bislang jedoch nicht systematisch ausgewertet, umfassende didaktische Konzepte sind Mangelware. Noch immer stellt sich die Frage, wie man interkulturelle Kommunikation und Kompetenz so lehrt, dass Lernprozesse in wissenschaftlicher Expertise und in praktischen Fähigkeiten resultieren.

Wie das Handbuch zeigt, erfordert diese Aufgabe theoretisches, methodisches und didaktisches Know-how, eine Portion Phantasie und den Mut zur Reform institutioneller Strukturen sowie des professionellen Handelns aller Beteiligten.

29,80 € *

2010-05-27, 572 Seiten
ISBN: 978-3-8376-1150-2

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Arne Weidemann

Arne Weidemann, Technische Universität Chemnitz, Deutschland

Jürgen Straub

Jürgen Straub, Ruhr-Universität Bochum, Deutschland

Steffi Nothnagel

Steffi Nothnagel, Technische Universität Chemnitz, Deutschland

»Ein derart komplexes Thema wie das der Vermittlung von interkultureller Kompetenz in der Hochschule in möglichst vielen Facetten zu beleuchten, ist ohne Frage ein anspruchsvolles Unterfangen. Es gelingt den Autoren und Autorinnen in hervorragender Weise.
Für jeden Leser, der sich mit der Vermittlung von interkultureller Kompetenz im Kontext Hochschule beschäftigt ist dieses Handbuch eine spannende, lohnende, weil inspirierende Lektüre.«
Elke Möller, www.socialnet.de, 04.04.2011
Besprochen in:

www.leckerbuecher.at, 19.10.2010
Die Deutsche Schule (DDS), 2 (2011), Thomas Geier
bibliotheksnachrichten, 4 (2011), Rebecca Englert
Französisch heute, 2/43 (2012), Andrea Rössler
Buchtitel
Wie lehrt man interkulturelle Kompetenz? Theorien, Methoden und Praxis in der Hochschulausbildung. Ein Handbuch
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
572
Ausstattung
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-1150-2
DOI
Warengruppe
1572
BIC-Code
JNA JFC
BISAC-Code
EDU036000 SOC022000 EDU000000
THEMA-Code
JNA JBCC
Erscheinungsdatum
2010-05-27
Auflage
1
Themen
Kultur, Bildung
Adressaten
Praktiker und Forscher im Bereich interkultureller Kommunikation und Kompetenz, Bildungspolitik
Schlagworte
Interkulturelle Kommunikation, Interkulturelle Kompetenz, Didaktik, Hochschulen, Curriculumsplanung, Qualitätssicherung, Bildung, Kultur, Bildungsforschung, Interkulturalität, Pädagogik, Universität

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung