Pluralismus und Zivilgesellschaft

Interkulturelle Pädagogik in modernen Einwanderungsgesellschaften. Kanada – Frankreich – Deutschland

Moderne westliche Gesellschaften versprechen Teilhabe an Bildung, Wohlstand und Politik. Sind die Herausforderungen einer zunehmenden ethnischen und religiösen Pluralität der Bevölkerungen mit herkömmlichen Mustern staatlichen Handelns zu lösen? Wie stellen sich die Bildungssysteme Kanadas, Frankreichs und Deutschlands der Integrationsaufgabe?

Ghodsi Hejazi verortet ihre Analyse der gegenwärtigen Realität und Chancen der interkulturellen Pädagogik in einem breiten sozialtheoretischen und -historischen Kontext. Die kritische Studie stellt dabei nicht nur die zugrunde liegenden tradierten Nationalitätskonzepte vor, sondern zeigt zugleich die Ambivalenz der unterschiedlichen Begriffe von Zivilgesellschaft auf.

29,80 € *

2009-10-27, 376 Seiten
ISBN: 978-3-8376-1198-4

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Ghodsi Hejazi

Ghodsi Hejazi, Goethe-Universität Frankfurt a.M., Deutschland

»Da wir es hier mit einer Studie zu tun haben, wird [...] eine [...] wertvolle Grundlage für alle diejenigen geboten, die an diesem Diskurs auf einer evaluativ-komparativen Basis teilnehmen wollen. In Anbetracht der jüngst angestoßenen und mit Irritationen aufgeladenen Debatte um Integration in Deutschland könnte dieses Buch also als sinnvolle Referenz dienen.«
Manuel Lorenz, Interculture Journal, 12 (2010)
»Die Frankfurter Erziehungswissenschaftlerin Ghodsi Hejazi, die selbst aus dem Iran stammt und in vielfältiger Weise gegen Unfreiheit, Unterdrückung und Erniedrigung eintritt, hat mit ihrer Dissertation einen wichtigen Baustein geliefert, um [...] Vielfalt und die Würde der Menschen als unverzichtbare und nicht relativierbare Fundamente im Einen Menschenhaus einzubauen.«
Jos Schnurer, www.socialnet.de, 12.01.2010
Besprochen in:

www.musikpaedagogik-online.de, 15.12.2010, Dorothee Barth
Autor_in(nen)
Ghodsi Hejazi
Buchtitel
Pluralismus und Zivilgesellschaft Interkulturelle Pädagogik in modernen Einwanderungsgesellschaften. Kanada – Frankreich – Deutschland
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
376
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-1198-4
DOI
10.14361/9783839411988
Warengruppe
1578
BIC-Code
JKSN JFFN JFC
BISAC-Code
SOC025000 SOC007000 SOC022000
THEMA-Code
JKSN JBFH JBCC
Erscheinungsdatum
2009-10-27
Auflage
1
Themen
Migration, Bildung
Adressaten
Erziehungswissenschaft, Migrationsforschung
Schlagworte
Migration, Integration, Interkulturelle Pädagogik, Zivilgesellschaft, Nationalitätskonzept, Bildung, Sozialpädagogik, Interkulturalität, Pädagogik

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung