»Wovon man nicht sprechen kann...«

Ästhetik und Mystik im 20. Jahrhundert. Philosophie – Literatur – Visuelle Medien

In ästhetischer Perspektive lässt sich das 20. Jahrhundert zugespitzt als »Zeitalter der Mystik« bezeichnen. Konzepte und Termini der christlichen Mystik, aber auch der Kabbala und des Sufismus wurden in transformierter Gestalt integraler Bestandteil der Literatur, der Philosophie und der ästhetischen Theoriebildung der Moderne.

Die Beiträge dieses interdisziplinären Bandes betrachten die verbindenden Elemente, Strukturanalogien und Differenzen zwischen mystischen und ästhetischen Erfahrungs- und Sprachmodi u.a. bei Paul Celan, Georges Bataille, Harold Bloom, Ernst Cassirer und Michelangelo Antonioni und versuchen so, sich der Ursache des Faszinosums Mystik für die moderne Ästhetik in Philosophie, Literatur und visuellen Medien zu nähern.

23,80 € *

2010-06-27, 210 Seiten
ISBN: 978-3-8376-1226-4

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Cornelia Temesvári

Cornelia Temesvári, Freie Universität Berlin, Deutschland

Roberto Sanchiño Martínez

Roberto Sanchiño Martínez, Freie Universität Berlin, Deutschland

»Ein Band von jeweils außerordentlich anregenden Studien.«
Günter Bader, Theologische Literaturzeitung, 137/1 (2012)
»Insgesamt erscheint der Sammelband seiner Struktur entsprechend [...] als ein zahlreiche Denkanstöße bietender Aufriss der auf vielen Ebenen sichtbar werdenden Wahlverwandtschaften zwischen Mystik und Ästhetik.«
Reinhard Möller, Kult_online, 27 (2011)
Besprochen in:

GERMANISTIK, 52/1-2 (2011)
Buchtitel
»Wovon man nicht sprechen kann...« Ästhetik und Mystik im 20. Jahrhundert. Philosophie – Literatur – Visuelle Medien
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
210
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-1226-4
DOI
10.14361/9783839412268
Warengruppe
1541
BIC-Code
HRA HPN DSB
BISAC-Code
REL000000 PHI001000 LIT000000
THEMA-Code
QRA QDTN DSB
Erscheinungsdatum
2010-06-27
Auflage
1
Themen
Religion, Ästhetik, Kunst
Adressaten
Literaturwissenschaft, Religionswissenschaft, Philosophie, Kulturwissenschaft, Filmwissenschaft
Schlagworte
Mystik, Ästhetik, Ästhetische Erfahrung, Sufismus, Kabbala, Philosophie, Literatur, Literaturtheorie, Kunst, Religion, Religionswissenschaft, Allgemeine Literaturwissenschaft, Medienästhetik

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung