Türkische Presse in Deutschland

Der deutsch-türkische Medienmarkt und seine Produzenten

Seit der Jahrtausendwende ist der deutsch-türkische Printmedienmarkt in Deutschland strukturell im Umbruch: Eine völlig neue Gruppe von Produzenten mit innovativen Formaten erweiterte plötzlich das Feld, welches bis dahin aus Vertretern der traditionellen Presse der Türkei bestand.

Im Fokus dieser Studie stehen erstmals die unterschiedlichen Akteure des Printmedienmarktes, ihre Gemeinsamkeiten und Differenzen sowie ihr Verhältnis zueinander. Es handelt sich um eine Strukturanalyse und Systematisierung der Produzenten des deutsch-türkischen Printmedienmarktes in Deutschland.

29,80 € *

2010-08-30, 302 Seiten
ISBN: 978-3-8376-1328-5

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Nesrin Z. Calagan

Nesrin Z. Calagan, Deutschland

Besprochen in:

pw-portal.de, 22.12.2010
GMK-Newsletter, 5 (2011)
www.globalmediajournal.de, 05.01.2012, Carola Richter
Autor_in(nen)
Nesrin Z. Calagan
Buchtitel
Türkische Presse in Deutschland Der deutsch-türkische Medienmarkt und seine Produzenten
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
302
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-1328-5
DOI
Warengruppe
1545
BIC-Code
JFSR2 JFD JFC
BISAC-Code
SOC049000 SOC052000 SOC022000
THEMA-Code
QRPP JBCT JBCC
Erscheinungsdatum
2010-08-30
Auflage
1
Themen
Medien, Migration
Adressaten
Kommunikations- und Medienwissenschaft, Kulturwissenschaft, Soziologie
Schlagworte
Türkische Medien, Ethnische Medien, Medien und Migration, Medienökonomie, Medienmanagement, Migration, Medien, Islamwissenschaft, Analoge Medien, Interkulturalität, Türkei

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung