Fremde vor Ort

Selbstbild und regionale Identität in Integrationsprozessen. Eine Studie im Hunsrück

Globale Prozesse haben die Region um den Flugplatz Hahn im Hunsrück gravierend verändert. Mit dem Abzug der amerikanischen Soldaten in den 1990er Jahren und dem Zuzug von Aussiedlern aus der ehemaligen UdSSR wurde dort eine Gruppe von Fremden komplett durch eine andere ersetzt.

Während die einschlägige Literatur zumeist die Integration der Zugezogenen thematisiert, liegt der Fokus dieses Buches auf den Einheimischen: Wie wurde ihr Leben durch die unterschiedlichen Gruppen von Fremden beeinflusst? Welche Auswirkungen hatten die Veränderungen auf ihr Selbstbild, den Umgang mit Fremdheit und auf die Herausbildung einer regionalen Identität?

32,80 € *

2010-03-24, 308 Seiten
ISBN: 978-3-8376-1395-7

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Sabine Zinn-Thomas

Sabine Zinn-Thomas, Universität Freiburg, Deutschland

»Es stellt eine wichtige und notwendige Perspektivenerweiterung dar, wenn die Autorin [...] die Perspektive der Einheimischen zugrunde legt.«
Wolfgang Seidenspinner, Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde (2012)
»Sabine Zinn-Thomas hat mit ihrer Untersuchung eine empirische Studie vorgelegt, die mit dem Vergleich zweier sehr differenten Fremdheitserfahrungen im selben sozialen Raum, aber in unterschiedlichen zeitlichen Horizonten einen wichtigen Beitrag zum Verständnis bundesdeutscher Befindlichkeit in Bezug auf Wahrnehmung und Deutung von Fremdheit liefert.«
Silke Göttsch, Zeitschrift für Volkskunde, 107/1 (2011)
Besprochen in:

Schweizerisches Archiv für Volkskunde, 2 (2011), Marius Risi Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde (2012), Wolfgang Seidenspinner
Autor_in(nen)
Sabine Zinn-Thomas
Buchtitel
Fremde vor Ort Selbstbild und regionale Identität in Integrationsprozessen. Eine Studie im Hunsrück
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
308
Ausstattung
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-1395-7
DOI
10.14361/transcript.9783839413951
Warengruppe
1510
BIC-Code
JFC JFFN
BISAC-Code
SOC022000 SOC007000
THEMA-Code
JBCC JBFH
Erscheinungsdatum
2010-03-24
Auflage
1
Themen
Migration
Adressaten
Europäische Ethnologie/Volkskunde, Kulturanthropologie, Soziologie, Kulturwissenschaften
Schlagworte
Migration, Fremdheit, Region, Hunsrück, Identität, Aussiedler, Interkulturalität, Kulturanthropologie, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung