Raum Wissen Medien

Zur raumtheoretischen Reformulierung des Medienbegriffs

Trotz »Spatial Turn« in den Kulturwissenschaften bildet die Verknüpfung von Raum, Wissen und Medien noch immer ein Forschungsdesiderat. Dem begegnet dieser Band, indem er die Wechselverhältnisse von räumlichen Zusammenhängen, medialen Konstellationen und Wissenskonstitution untersucht.

Die medien- und geschichtswissenschaftlichen Beiträge analysieren sowohl räumliche und mediale Bedingungen wissenschaftlicher Praxis als auch Räume und Räumlichkeiten von Medien. Dabei richten sie den Blick vornehmlich auf die Konstruktionsweisen von Wissensräumen durch analoge und digitale Medien und fragen aus einer topologischen Perspektive nach der epistemischen Relevanz medialer Anordnungen.

29,80 € *

2012-10-10, 382 Seiten
ISBN: 978-3-8376-1558-6

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Dorit Müller

Dorit Müller, Universität Trier, Deutschland

Sebastian Scholz

Sebastian Scholz, Universität Amsterdam, Niederlande

»Der Band vermag es durch die Vielzahl der Beiträge mit ihren unterschiedlichen Herangehensweisen und Schwerpunkten das Wechselverhältnis von Raum, Wissen und Medien anhand konkreter Beispiele und Fallstudien in seiner Komplexität darzustellen.«
Patrick Rupert-Kruse, MEDIENwissenschaft, 3 (2013)
Besprochen in:

GMK-Newsletter, 2 (2013)
NCCR Mediality Newsletter, 9 (2013), Marcus Sandl
IDA-NRW, 1 (2014)
Autor_in(nen)
Dorit Müller / Sebastian Scholz (Hg.)
Buchtitel
Raum Wissen Medien Zur raumtheoretischen Reformulierung des Medienbegriffs
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
382
Ausstattung
kart., zahlr. z.T. farb. Abb.
ISBN
978-3-8376-1558-6
DOI
10.14361/transcript.9783839415580
Warengruppe
1744
BIC-Code
JFD JFC
BISAC-Code
SOC052000 SOC022000
THEMA-Code
JBCT JBCC
Erscheinungsdatum
2012-10-10
Auflage
1
Themen
Medien, Raum
Adressaten
Medienwissenschaft, Kulturwissenschaft, Filmwissenschaft, Science Studies, Visual Culture Studies
Schlagworte
Wissensraum, Medienwissenschaft, Topographie, Bildmedien, Visualisierung, Medien, Raum, Medientheorie, Medienästhetik, Kulturtheorie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung