Das Publikum des Lebens

Zur Soziologie des populären Wissenschaftsfilms

Populäre Wissenschaftsfilme über den Körper setzen auf Visualisierungen des Körperinneren – und versprechen damit einen neuen Blick auf das Leben.

Mit Hilfe einer innovativen Verbindung von Sozialtheorie, Medien- und Wissenschaftssoziologie untersucht Dirk Verdicchio die Strategien der medialen Repräsentation in diesem Genre. Ausgehend von der medialen Verfasstheit von Publikumsgruppen und Sinnprozessen folgt er den filmischen Interventionen, um zu analysieren, was diese Filme vermitteln, was für ein Populäres der Wissenschaft sie entwerfen – und wie sie dies tun.

27,80 € *

2010-10-27, 208 Seiten
ISBN: 978-3-8376-1583-8

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Dirk Verdicchio

Dirk Verdicchio, Universität Basel, Schweiz

Autor_in(nen)
Dirk Verdicchio
Buchtitel
Das Publikum des Lebens Zur Soziologie des populären Wissenschaftsfilms
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
208
Ausstattung
kart., zahlr. z.T. farb. Abb.
ISBN
978-3-8376-1583-8
DOI
10.14361/9783839415832
Warengruppe
1729
BIC-Code
JFD PDR APFA
BISAC-Code
SOC052000 SCI075000 PER004030
THEMA-Code
JBCT PDR ATF
Erscheinungsdatum
2010-10-27
Auflage
1
Themen
Wissenschaft, Film
Adressaten
Soziologie, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Wissenschaftsforschung
Schlagworte
Wissenschaftspopularisierung, Wissenschaft und Öffentlichkeit, Theorie des Populären, Dokumentarischer Film, Akteur-Netzwerk-Theorie, Systemtheorie, Visuelle Kultur, Film, Wissenschaft, Mediensoziologie, Wissenschaftssoziologie, Popkultur, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung