Monster und Freaks

Eine Wissensgeschichte außergewöhnlicher Körper im 19. Jahrhundert

Im 19. Jahrhundert wurden außergewöhnliche Körper in den Wissenschaften als »Monstrositäten« bezeichnet und in der Populärkultur als »Freaks« zur Sprache gebracht.

In einer kulturphilosophischen Perspektive nimmt dieser Band die Prozesse der Wissensbildung am monströsen Körper im Zusammenhang mit kulturellen Vorstellungen des Normalen in den Blick. Birgit Stammberger zeigt, dass Monstrositäten zwar stets eine Störung wissenschaftlicher und kultureller Ordnungen darstellen. Dennoch ist diese Widerständigkeit kein geschichtsloser Bereich, sondern Funktion und Resultat normativer Bestimmungen des Körpers: Monströse Körperobjekte werden nicht einfach nur angeschaut, sondern stehen in einem Zusammenhang mit Geschlechterdiskursen und Rassismus.

32,80 € *

2011-02-08, 344 Seiten
ISBN: 978-3-8376-1607-1

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Birgit Stammberger

Birgit Stammberger, Leuphana Universität Lüneburg, Deutschland

»Die Studie ist theoretisch sehr anspruchsvoll und unterstreicht auch durch ihre Struktur die komplexe Verflechtung der unterschiedlichen Diskurse über Monster, Monstrositäten und Freaks.«
Andreas Zittlau, KULT_online, 29 (2011)
»Auf den wissenschaftshistorischen Vorarbeiten von Lorraine Daston, Katharine Park und Michael Hagner fußend, wird aufgezeigt, wie sehr der Verwissenschaftlichungsprozess [...] sich auch auf die gelehrten Darstellungen missgebildeter Kreaturen überträgt.«
Robert Jütte, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.08.2011
Besprochen in:

L-MAG, 7/8 (2011), Simone Veenstra
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft ZfG), 59/9 (2011), Norman Domeier
Soziologische Revue, 36 (2013), Stefanie Duttweiler
Autor_in(nen)
Birgit Stammberger
Buchtitel
Monster und Freaks Eine Wissensgeschichte außergewöhnlicher Körper im 19. Jahrhundert
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
344
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-1607-1
DOI
Warengruppe
1559
BIC-Code
HBTB PDX JHB
BISAC-Code
HIS054000 SCI034000 SOC022000
THEMA-Code
NHTB PDX JHB
Erscheinungsdatum
2011-02-08
Auflage
1
Themen
Körper, Wissenschaft, Kulturgeschichte
Adressaten
Kulturwissenschaften, Philosophie, Kulturgeschichte, Gender Studies, Wissenschaftsgeschichte, Disability Studies
Schlagworte
Geschlechterforschung, Rassismus, Körpergeschichte, Geschichte der Medizin, Anormalitäten, Körper, Kulturgeschichte, Wissenschaft, Wissenschaftsgeschichte, Geschichte des 19. Jahrhunderts, Kulturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung