Anita Aigner (Hg.)

Vernakulare Moderne

Grenzüberschreitungen in der Architektur um 1900. Das Bauernhaus und seine Aneignung

Dieses Buch eröffnet neue Perspektiven für die Moderne-Forschung in der Architektur. Von poststrukturalistischer Kulturforschung inspiriert, fragen die Beiträge nach Grenzüberschreitungen und Durchdringungen in der architektonischen Kultur der Moderne und suchen nach den Spuren des Traditionalen im Modernen.

Im Zentrum steht dabei die bürgerliche Aneignung der vormodernen Bauernkultur um 1900. Aufgezeigt wird, mit welchen Mitteln und Medien die bäuerliche Architektur »von oben« aufgespürt und popularisiert, wie sie ideologisch vereinnahmt und gestalterischer Verwertung zugeführt wurde. Es wird deutlich, dass das Vernakulare, seine Entdeckung, Aneignung und Verwertung, konstitutiver Bestandteil der Moderne ist.

29,80 € *

2010-12-06, 328 Seiten
ISBN: 978-3-8376-1618-7

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Anita Aigner

Anita Aigner, Technische Universität Wien, Österreich

»Dieser Band [bereichert] als ein anregender und in der Differenziertheit der Darstellungen beeindruckender Beitrag die Forschungslandschaft nicht nur im engeren Bereich postkolonialer Studien.«
Georg Waldemer, Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde (2012)
»Mit dem Buch [...] hat die Herausgeberin Anita Aigner ein im Kunst- und Architekturdiskurs bisher selten behandeltes Thema durch eine Reihe von Aufsätzen beleuchtet, und damit einen äußerst interessanten und lesenswerten Reader hergestellt, der damit auf dem besten Weg ist, eine Gedächtnis- und Bewusstseinslücke in der Rezeption der Genese der modernen Architektur aufzufüllen.«
Manfred Russo, dérive, 4-6 (2011)
Besprochen in:

www.nextroom.at, 12(2010)
Zeitschrift für Volkskunde, 108/1 (2012), Bärbel Kleindorfer-Marx
Austria-Forum, 8 (2012)
www.austria-lexikon.at, 1 (2013)
H-Soz-u-Kult, 3 (2013), Sabine Imeri
Autor_in(nen)
Anita Aigner (Hg.)
Buchtitel
Vernakulare Moderne Grenzüberschreitungen in der Architektur um 1900. Das Bauernhaus und seine Aneignung
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
328
Ausstattung
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-1618-7
DOI
10.14361/transcript.9783839416181
Warengruppe
1584
BIC-Code
AM
BISAC-Code
ARC010000
THEMA-Code
AM
Erscheinungsdatum
2010-12-06
Auflage
1
Themen
Architektur
Adressaten
Architektur, Architekturgeschichte und -soziologie, Geschichte, Kulturwissenschaft, Ethnologie
Schlagworte
Architektur, Moderne, Volkskunst, Heimatstil, Nationalismus

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung