Universitätskulturen – L'Université en perspective – The Future of the University

Globalisierung, Evaluation, Exzellenz: Angesichts der großen Umwälzungen, vor denen die Universitätslandschaften international stehen, widmet sich das Jahrbuch des Frankreichzentrums 2011 den universitären Strukturen in Deutschland, Frankreich und den USA.

Historische und zeitgenössische gesellschaftliche Herausforderungen für die Universitäten werden anhand von Fallstudien beleuchtet und gegenwärtigen Diskursen gegenübergestellt. Dabei wird der Bogen geschlagen vom mittelalterlichen Erbe und der geschichtlichen Entwicklung der heutigen Universitätssysteme über die Veränderung studentischer Lebensstile und die Rolle der Universitäten für die Elitenbildung bis hin zu Reformen, Evaluationen und Rankings aus US-amerikanischer und europäischer Sicht.

31,80 € *

2012-08-09, 322 Seiten
ISBN: 978-3-8376-1889-1

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Peter Hayes

Peter Hayes, Northwestern University Evanston/Chicago, USA

Jean El Gammal

Jean El Gammal, Université de Lorraine und Centre de Recherche Universitaire Lorrain d'Histoire Nancy, Frankreich

... mit Jean El Gammal und Peter Hayes

1. »Bücher, die die Welt nicht braucht.« Warum trifft das auf Ihr Buch nicht zu?

Dieser Band vereint Beiträge von Wissenschaftlern und Studierenden aus vier Nationen und erlaubt daher eine vergleichende bzw. transnationale Betrachtung aktueller Debatten über die Institution Universität aus pluridisziplinärer Perspektive.

2. Welche neuen Perspektiven eröffnet Ihr Buch?

»Universitätskulturen« eröffnet neue Perspektiven auf die Herausforderungen, die in einer Epoche der Globalisierung auf die Universitäten zukommen, wobei die Besonderheiten nationaler Herangehensweisen zwischen Traditionswahrung und Veränderung im Fokus stehen.

3. Welche Bedeutung kommt dem Thema in den aktuellen Forschungsdebatten zu?

Die aktuelle wissenschaftliche Diskussion beschäftigt sich stark mit den Beziehungen zwischen Geschichte, Soziologie und aktueller Situation der Universitätssysteme. Diese Herangehensweisen, die sich zurzeit sehr dynamisch entwickeln, stellen auch die Frage nach dem Verhältnis zwischen individuellen/kollektiven Erfahrungen einerseits und sozialen Transformationsprozessen andererseits, besonders im Hinblick auf Ausbildung und Demokratisierung.

4. Mit wem würden Sie Ihr Buch am liebsten diskutieren?

Mit den Präsidenten bzw. Rektoren und den Dekanen der führenden amerikanischen und europäischen Universitäten.

5. Ihr Buch in einem Satz:

Die Universität zwischen Vergangenheit und Zukunft: Strukturen, Entwicklungen, Erfahrungen und Herausforderungen in Europa und den Vereinigten Staaten.

»Eine breit angelegte, interdisziplinäre Sammlung von Texten [...]., die lesenswerte Beiträge zu bieten hat.«
Kathleen Schlütter, Comparativ, 23 (2014)
Autor_in(nen)
Peter Hayes / Jean El Gammal (Hg.)
Buchtitel
Universitätskulturen – L'Université en perspective – The Future of the University
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
322
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-1889-1
DOI
10.14361/transcript.9783839418895
Warengruppe
1721
BIC-Code
JHB JNMN PDX
BISAC-Code
SOC026000 EDU036000 SCI034000
THEMA-Code
JHB JNM PDX
Erscheinungsdatum
2012-08-09
Auflage
1
Themen
Wissenschaft
Adressaten
Geschichte, Soziologie, Kulturwissenschaft, Politikwissenschaft sowie die interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Universitätsgeschichte, Bologna-Reform, Hochschullehre, Vergleich Europa-USA, Hochschulrankings, Wissenschaft, Wissenssoziologie, Universität, Wissenschaftsgeschichte, Wissenschaftssoziologie, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung