Textprofile stilistisch

Beiträge zur literarischen Evolution

Die Beiträge dieses Bandes demonstrieren die Leistung von »Stil« für die Profilbildung literarischer Texte. Der Stil eines Textes prägt seine Singularität und zugleich seine Partizipation an kulturellen Routinen aus. Dieser Doppelcharakter von Stil wird in den Beiträgen aus der Perspektive unterschiedlicher Disziplinen teils systematisch bestimmt, teils im Hinblick auf die Kennzeichnung von Epochen-, Gattungs- und Autorenprofilen analysiert. Auf diese Weise eröffnet der Band neue literatur- und kulturgeschichtliche Einsichten in die Mikrostrukturen literarischer Evolution.

36,80 € *

2011-09-05, 420 Seiten
ISBN: 978-3-8376-1902-7

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Ulrich Breuer

Ulrich Breuer, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Deutschland

Bernhard Spies

Bernhard Spies, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Deutschland

Besprochen in:
GERMANISTIK, 54/3-4 (2013)
Autor_in(nen)
Ulrich Breuer / Bernhard Spies (Hg.)
Buchtitel
Textprofile stilistisch Beiträge zur literarischen Evolution
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
420
Ausstattung
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-1902-7
DOI
10.14361/transcript.9783839419021
Warengruppe
1562
BIC-Code
DSB HBTB
BISAC-Code
LIT000000 LIT004170 HIS054000
THEMA-Code
DSB NHTB
Erscheinungsdatum
2011-09-05
Auflage
1
Themen
Literatur
Adressaten
Kulturwissenschaften, Literaturwissenschaft, Übersetzungswissenschaft, Didaktik, Linguistik
Schlagworte
Stil, Textstilistik, Schreibweisen, Rhetorik, Literaturgeschichte, Literatur, Allgemeine Literaturwissenschaft, Germanistik, Kulturgeschichte, Literaturwissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung