Besatzungsmacht Musik

Zur Musik- und Emotionsgeschichte im Zeitalter der Weltkriege (1914-1949)

Musik hatte im Zeitalter der Weltkriege zahlreiche Funktionen: Sie erklang als Teil der Propaganda, als Instrument der Besatzung und als Strategie des Widerstandes. Musikstücke ertönten, um die feindlichen Köpfe und Herzen zu erobern, andere verstummten unter Zensur und Terror. Die Beiträge in diesem Buch beleuchten das Musikleben unter deutscher Besatzung im Ersten und Zweiten Weltkrieg sowie im besetzten Deutschland nach 1945. Der Dialog von Musik- und Geschichtswissenschaft sowie von Militär- und Emotionengeschichte gewährt dabei neue Einblicke in die Fortsetzung des Krieges mit musikalischen Mitteln.

32,80 € *

2012-09-06, 336 Seiten
ISBN: 978-3-8376-1912-6

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Sarah Zalfen

Sarah Zalfen, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Berlin, Deutschland

Sven Oliver Müller

Sven Oliver Müller, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Berlin, Deutschland

»Das Buch [...] ermöglicht nicht nur Einblicke in den neuesten Forschungsstand, vielmehr ergänzen die einzelnen Beiträge einander in sinnvoller Weise und ergeben ein abgerundetes Bild von der ambivalenten Wirkung von Musik.«
Eckart Haupt, Militärgeschichtliche Zeitschrift, 73 (2014)
»Ein sehr lesens- und empfehlenswerter Band.«
Christian Berger, Das Historisch-Politische Buch, 62/4+5 (2014)
»Die Studien des Bandes liefern aufschlussreiche Erkenntnisse zur Funktionalisierung von Musik zum Zwecke politischer Herrschaft.«
Albrecht Dümling, Zeitschrift für Geschichte, 12 (2013)
»Alle Aufsätze [...] werfen Schlaglichter auf ein wichtiges mentalitätsgeschichtliches Thema.«
Torsten Möller, Schweizer Musikzeitung, 7/8 (2013)
»A fresh contribution to the field.«
Yaron Jean, H-Soz-u-Kult, 20.03.2013
Besprochen in:

GMK-Newsletter, 1, 3, 4 (2013)
Das Musikinstrument, 3 (2013)
Autor_in(nen)
Sarah Zalfen / Sven Oliver Müller (Hg.)
Buchtitel
Besatzungsmacht Musik Zur Musik- und Emotionsgeschichte im Zeitalter der Weltkriege (1914-1949)
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
336
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-1912-6
DOI
10.14361/transcript.9783839419120
Warengruppe
1559
BIC-Code
HBTB AVA AVGC
BISAC-Code
HIS054000 MUS020000
THEMA-Code
NHTB AVM
Erscheinungsdatum
2012-09-06
Auflage
1
Themen
Musik, Kulturgeschichte
Adressaten
Geschichtswissenschaft, Musikwissenschaft und die interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Weltkriege, Musik, Musikpolitik, Besatzung, Emotion, Gemeinschaft, Kulturgeschichte, Emotionsgeschichte, Musikgeschichte, Geschichte des 20. Jahrhunderts, Geschichtswissenschaft

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung