Choreographie und Institution

Zeitgenössischer Tanz zwischen Ästhetik, Produktion und Vermittlung

Zeitgenössischen Tanz und Prozesse der Institutionalisierung verbindet ein komplexes Zusammenspiel. Der Band widmet sich diesen Verknüpfungen und reflektiert u.a. Praktiken der Produktion und Organisation (Festivals und Veranstaltungsorte, Projektförderung und Kulturmanagement, ästhetische Bildung und Ausbildung) sowie Formen der Institutionalisierung von Tanz durch Kritik und Wissenschaft. An der Schnittstelle von Theorie und Praxis angelegt, richten sich die Beiträge gleichermaßen an Wissenschaftler_innen wie an Praktiker_innen und fokussieren sowohl institutionskritische Fragen als auch praktische Informationen zu Produktionsstrukturen.

32,80 € *

2011-09-26, 316 Seiten
ISBN: 978-3-8376-1923-2

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Yvonne Hardt

Yvonne Hardt, Hochschule für Musik und Tanz Köln, Deutschland

Martin Stern

Martin Stern, Philipps-Universität Marburg, Deutschland

Autor_in(nen)
Yvonne Hardt / Martin Stern (Hg.)
Buchtitel
Choreographie und Institution Zeitgenössischer Tanz zwischen Ästhetik, Produktion und Vermittlung
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
316
Ausstattung
kart.
ISBN
978-3-8376-1923-2
DOI
10.14361/transcript.9783839419236
Warengruppe
1586
BIC-Code
ASD JNA KJM
BISAC-Code
PER003000 EDU040000 BUS041000
THEMA-Code
ATQ JNA KJM
Erscheinungsdatum
2011-09-26
Auflage
1
Themen
Kulturmanagement, Tanz
Adressaten
Tanz- und Theaterwissenschaft, Kulturmanagement, Soziologie, Pädagogik, Performance Studies
Schlagworte
Tanz, Choreografie, Institutionskritik, Institutionalisierung, Ästhetische Bildung, Kulturmanagement, Kulturelle Bildung, Kulturpolitik

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung