Konsumgut Nachhaltigkeit

Zur Inszenierung neuer Leitmotive in der Produktkommunikation

Produkte sind die Medien der Konsumkultur – sie erzählen uns Geschichten. Seit einigen Jahren ist hierbei »Nachhaltigkeit« ein dominantes Erzählthema. Dieser Band geht den Inszenierungsstrategien von Unternehmen nach, die mithilfe von Produktdesign, Werbung und Marketing von der Nachhaltigkeit erzählen. Er untersucht aus narratologischer und medientheoretischer Sicht die verschiedenen Akteure und beschreibt ihre jeweilige Rolle im Kommunikationsgeschehen. Darüber hinaus werden die Chancen und Risiken der zunehmenden Nachhaltigkeitskommunikation ebenso veranschaulicht wie der steigende Druck zur radikalen Innovation.

29,80 € *

2012-01-16, 294 Seiten
ISBN: 978-3-8376-1950-8

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Mengenrabatt

Weiterempfehlen

Moritz Gekeler

Moritz Gekeler, HPI School of Design Thinking Potsdam, Deutschland

»Die Überlegungen sind selbstverständlich nicht nur interessant und aufschlussreich für die Herstellung und Bewerbung der Konsumprodukte, sondern auch für Information (und Aufklärung) über Produktangebote für Verbraucher.«
Jos Schnurer, www.socialnet.de, 05.04.2012
Besprochen in:
teachersnews.at, 3 (2012)
Die Presse am Sonntag, 11.03.2012
Umweltjournal.de, 4 (2012)
vhw FWS, 3-4 (2012)
P.S., 35/10 (2012)
Autor_in(nen)
Moritz Gekeler
Buchtitel
Konsumgut Nachhaltigkeit Zur Inszenierung neuer Leitmotive in der Produktkommunikation
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
294
Ausstattung
kart., farb. Abb.
ISBN
978-3-8376-1950-8
DOI
10.14361/transcript.9783839419502
Warengruppe
1585
BIC-Code
AK JFD KCN RNV
BISAC-Code
DES008000 SOC052000 BUS072000 BUS099000
THEMA-Code
AK JBCT KCVG RNU
Erscheinungsdatum
2012-01-16
Auflage
1
Themen
Medien, Natur, Design
Adressaten
Designtheorie, Kommunikations- und Medienwissenschaft, Cultural Studies sowie die an Marketing und Werbung interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Nachhaltigkeit, Ökologie, Konsumkultur, Marketing, Werbung, Design, Greenwashing, Medien, Natur, Medienästhetik

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung