Jenseits von 1984

Datenschutz und Überwachung in der fortgeschrittenen Informationsgesellschaft. Eine Versachlichung

Der Überwachungsdiskurs wurde in Deutschland bislang stark emotionalisiert geführt – auch in den Wissenschaften. Die Debatte zwischen Datenschützern und »Überwachern« war von Übertreibungen und Dystopien geprägt.

Dieser Band reflektiert nun, wie sich nach Jahren eher einseitiger Diskussionen und angesichts vieler neuer (vor allem technischer) Entwicklungen die Strukturen, Vor- und Nachteile der Informationsgesellschaft beschreiben lassen und wie eine konstruktive und objektive Auseinandersetzung um Sicherheit und Freiheit erreicht werden kann.

19,80 € *

9. April 2013, 176 Seiten
ISBN: 978-3-8376-2003-0

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Deutschsprachige Bücher = gebundener Ladenpreis, fremdsprachige Bücher = unverbindliche Preisempfehlung. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Sandro Gaycken

Sandro Gaycken, Freie Universität Berlin und Auswärtiges Amt, Deutschland

O-Ton: »Wir brauchen jetzt Neutralisierer« – Sandro Gayken im Interview mit Manuel Schubert und Jan Feddersen in der taz am 12.04.2014.
http://bit.ly/2xf357b
»Der gut verständliche und nicht zu umfangreiche Sammelband ist allen Lesern/-innen zu empfehlen, die Interesse an unterschiedlichen Positionen und Argumenten haben, die ihre Meinungsbildung noch nicht als endgültig abgeschlossen sehen und daher an der ständigen Fortentwicklung einer konstruktiven Balance zwischen Kontrolle und Freiheit mitwirken wollen.«
Wolfgang Kahl, forum kriminalprävention, 3 (2013)
»Spannende Antworten.«
Matthias Lemke, Portal für Politikwissenschaft, 14.07.2013
Besprochen in:

GMK-Newsletter, 7 (2013)
Freiburger Universitätsblätter, 201/3 (2013), Britta Schinzel
Autor*in(nen)
Sandro Gaycken (Hg.)
Buchtitel
Jenseits von 1984 Datenschutz und Überwachung in der fortgeschrittenen Informationsgesellschaft. Eine Versachlichung
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
176
Ausstattung
kart., Klebebindung
ISBN
978-3-8376-2003-0
DOI
10.14361/transcript.9783839420034
Warengruppe
1729
BIC-Code
JFD
BISAC-Code
SOC052000
THEMA-Code
JBCT JBCT1
Erscheinungsdatum
9. April 2013
Auflage
1
Themen
Medien, Zeitdiagnose, Technik, Digitalisierung, Internet
Adressaten
Soziologie, Philosophie, Technikforschung, Überwachungsforschung sowie die interessierte Öffentlichkeit
Schlagworte
Überwachung, Informationsgesellschaft, Datenschutz, Kriminalistik, Sicherheit, Freiheit, Cybersecurity, Informationsethik, Internet, Medien, Technik, Mediensoziologie, Digitale Medien, Zivilgesellschaft, Soziologie

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung